"Mittelkind sein nervt!"

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:10 Uhr

Seitenüberschrift

Für fremde Leute einzustehen und ihnen zu helfen - das bedeutet Zivilcourage. Clarissa und Simon haben sich für diese Sendung Schloss Einstein Darsteller Noel, Antonia und Jens von der Hamburger Polizei eingeladen.

"Ich glaub', ich steh auf dich. NICHT!". Autsch! Warum haben wir so große Angst davor, abgewiesen zu werden? Und ist Korb gleich Korb? Clarissa geht auf Spurensuche.

Der erste Kuss! Wie du dich vorbereiten kannst, was gegen Panik hilft und woran du erkennst, ob du bereit dazu bist: Der KUMMERKASTEN steht dir zur Seite!

Da gibt es diesen einen Jungen. Ihr versteht euch, ihr lacht, ihr habt eine gute Zeit. Eigentlich ist die Zeit reif für ein Date. Was aber, wenn er dir einen Korb verpasst?

Wenn du das beliebteste Mädchen an der Schule bist, fetzt das vielleicht im ersten Moment. Aber was, wenn dir alle alles nachmachen? Kann schon nerven!

Jens Mollenhauer ist Coach für Zivilcourage-Training und gibt praktische Hinweise für Eltern und Kinder, wie man sich im Alltag verhalten kann.

Weißfluss kann nerven, gehört aber dazu. Was aber wirklich doof ist: Wenn die Freundin sagt, Slipeinlagen wären Keimschleudern. Was dann?

Okay, jedes Zimmer versinkt mal im Chaos, auch deines. Aber deine Eltern übertreiben es und lassen dich immer dann aufräumen, wenn du gerade Freunde treffen willst? Doof!

"Mittelkind sein nervt!"

Folge vom 04.08.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der kleine Bruder darf alles, der große Bruder schubst und kommandiert dich rum. Als Mittelkind stehst du irgendwie immer zwischen den Stühlen. Das nervt!

Video Link kopieren