Ab wann sollte man professionelle Hilfe in Anspruch nehmen?

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:10 Uhr

Seitenüberschrift

Das ich mal um 5:30 Uhr mit Kaffee und Stirnlampe irgendwo bei Stuttgart stehe und mit jugendlichen Straftätern joggen gehe, hätte ich auch nie gedacht. Is' jetzt aber so. Und Leute - es ist Oktober! Es ist KALT!!!

Was, wenn du wegen deiner Herkunft ausgeschlossen wirst? Und außerdem nicht nur beleidigt, sondern auch noch beklaut und bedroht wirst?

Simon macht für dich den Deotest. Dafür setzt er sich einem krassen, sportlichen Programm aus, denn unter schwierigen Bedingungen muss das Spray halten, was es verspricht.

Marie-Luis ist deutsche Meisterin im Sumoringen. Lerne sie kennen und erfahre, wie ihr Trainingsalltag aussieht und was der Sport ihr im Leben bedeutet.

Clarissa und Simon haben 5 Tipps für dich, um weniger am Handy zu hängen.

Gesa Sebbel ist Lehrerin am Gymnasium Petrinum und Teil des Leitungteams der Paten-Ausbildung. Sie erklärt, was die Paten in der Ausbildung lernen und welchen Wert sie für die Schule hat.

Wir haben euch im August gefragt: Wovor habt ihr so richtig schlimm Angst? Und wie habt ihr diese Angst in den Griff bekommen? Das sind eure Geschichten dazu :)

Dein Lehrer beleidigt und blamiert einen deiner Mitschüler vor der ganzen Klasse.

Nichts brennt fieser als Liebeskummer. Aber wie kannst du dieses Gefühl in den Griff bekommen? Was hilft wirklich? Clarissa hat da ein paar Tipps.
Du bist gerade auf der Gefühlsachterbahn unterwegs? Check doch mal https://www.kika.de/kummerkasten/index.html aus. Vielleicht ist da was für dich dabei?

Ab wann sollte man professionelle Hilfe in Anspruch nehmen?

Folge vom 23.09.2018

Video Link kopieren