So geht Inklusion

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

Seitenüberschrift

Wie wird man selbstbewusster? Kann man das trainieren? Was, wenn man total schüchtern ist? Clarissa zeigt Tricks, wie auch du selbstbewusster werden kannst.

Das neue Mädchen in der Klasse bekommt für alles mehr Zeit. Außerdem erklärt der Betreuer, den sie hat, ihr alles. Dabei sitzt sie nicht im Rollstuhl und wirkt auch sonst normal. Das ist doch unfair, oder nicht?

Weißfluss kann nerven, gehört aber dazu. Was aber wirklich doof ist: Wenn die Freundin sagt, Slipeinlagen wären Keimschleudern. Was dann?

Du willst beliebter werden? Wir haben einen gefragt, der weiß, wie man ankommt: Jonas Ems verrät uns, was wirklich zählt. Du wirst überrascht sein. Bock auf mehr? Schau mal hier vorbei https://www.kika.de/kummerkasten/sendereihe2416.html

Freunde machen das Leben bunt, sind immer für einen da und machen jeden Quatsch mit. Aber oft kracht es auch richtig! Wir quatschen mit dir im KUMMERKASTEN.

Aber wo? Fritz macht sich für dich auf die Suche und testet drei Orte. Wo kommt man gut mit Leuten ins Gespräch? Was fetzt? Was ist doof? Er checkt's aus!

Es gibt nichts besseres als die Person zu küssen, die du sehr magst. Aber warum küssen wir? Und knutschen wir wirklich 75 Tage am Jahr? Finde es heraus.

Sie leidet fast ihr halbes Leben an einer schweren Essstörung. Trotzdem kämpft Jana. Für ihr Leben und ihre Zukunft. Sie hat eine starke Botschaft für alle, die vielleicht ihr Schicksal teilen.

Clari hat keine, Simon schon. Es geht nicht um Manieren oder gute Laune, sondern um Geschwister. Wie findet ihr das so, als Einzelkind, großer Bruder, kleine Schwester oder umgekehrt?

Jonas macht keine halben Sachen. Wenn er über die Pubertät auspackt, dann richtig. Seine Geschichte mit der Nagelschere wird dein Leben verändern. Hahaha! Du hast Bock auf mehr? Dann nicht's wie los https://www.kika.de/kummerkasten/index.html

So geht Inklusion

Lerne Dave, Friedrich und Lea kennen. Sie und viele andere Kinder und Jugendliche sind Teil des Projekts "Radlabor" in Stuttgart. Das Ziel ist: Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderungen abbauen. Tim-Luca liefert den Satz des Tages!

Video Link kopieren