SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

19. Damit der Druck nachlässt

Nächste Ausstrahlung am 21.01.2018

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Lampenfieber ist eine unangenehme Sache. David traf Rasmus und Victoria, zwei junge Poetry Slammer, die er kurz vorm Auftritt interviewte. "Habt ihr Tipps gegen Lampenfieber?". Ja, haben sie. :)

Wann bin ich eigentlich bereit für Sex? Wie funktioniert es genau und wie bereite ich mich vor? Kurz: Was willst du alles über das erste Mal wissen? Wir reden Klartext. Sei am 19.02. dabei und stell uns live deine Fragen – im KUMMERKASTEN-Talk. Mehr Infos findest du auf http://www.kika.de/kummerkasten/index.html

Du hast Jana bereits im Mai kennen gelernt. Ab jetzt begleiten wir sie Monat für Monat mit der Kamera. Was gibt ihr Kraft? Womit lenkt sie sich ab? Welche Geister der Vergangenheit begegnen ihr noch heute?

Wenn du verliebt bist, dreht dein Körper durch! Aber keine Angst, das ist ganz normal!

Können wir die Sprache unseres Urlaubslandes nicht, benutzen wir gern Handzeichen, um uns zu verständigen. Das kann aber auch nach hinten losgehen! Einige der Handzeichen haben im Ausland komplett andere Bedeutungen.

Es war wieder Zeit für einen gepflegten KUMMERKASTEN-Talk. Am Sonntag drehte sich alles um unseren Körper. Warum? Weil wir mit dem viel zu oft im Klinsch liegen ... Mit dabei war: Freshtorge. Konnte nur gut werden.

Aus 'ner alten Männerunterhose einen Sport-BH machen? Mit Büroklammern die BH-Träger verstecken? Das Netz ist voll von diesen Hacks. Ich habe sie dem Härtetest unterzogen und dafür nicht nur wild getanzt. Alles klar im BH? Finde es heraus auf http://www.kika.de/kummerkasten/sendungen/sendung104108.html

Cybergrooming ist eine sehr ernste Angelegenheit. Wir haben für dich ein paar Fakten und Zahlen zusammen getragen.

KUMMERKASTEN - 19. Damit der Druck nachlässt

Sendung vom 06.08.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Deine Narben erzählen die Geschichten, die du nicht erzählen willst. Von Wut, Trauer, Hass, Schmerz und tiefer Verletzung. Von Schnitten, Verbrennungen oder Knochenbrüchen. Du hingegen sprichst von Bestrafung, von Spannungsabbau oder gar Erleichterung. Wie passt das zusammen? Was bringt die dazu, dich selbst zu verletzen? Wie können deine Freunde damit umgehen? Und wie spürst du dich wieder selbst, ohne dich dafür zu verletzen?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.