SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Interview Julia von Weiler

Nächste Ausstrahlung am 21.01.2018

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Können wir die Sprache unseres Urlaubslandes nicht, benutzen wir gern Handzeichen, um uns zu verständigen. Das kann aber auch nach hinten losgehen! Einige der Handzeichen haben im Ausland komplett andere Bedeutungen.

Gehen, wenn's am schönsten ist. Simon trat am Sonntag seine letzte Sendung gemeinsam mit Clarissa an. Und weil er Kumpel wie Sau ist, hat er natürlich für dich, uns und seine Co-Moderatorin ein Abschiedsgeschenk.

Wenn es bloß so leicht wäre, diesen Satz zu sagen. Verliebt sein fetzt, aber mit der Sprache herausrücken ist ultrapeinlich ... Oder?! Wir versorgen dich mit Tipps, damit es zukünftig klappt. Denn: wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Nur Mut!

Was, wenn du den Druck verspürst, dich selbst zu verletzen, es aber nicht mehr tun willst? Jenny kennt dieses Gefühl aus eigener Erfahrung. Jetzt verrät sie dir, was ihr damals half, dem Schmerz die Stirn zu bieten.

Clarissa weiß ganz genau, wie viel Bammel viele Mädchen vor dem ersten Besuch beim Frauenarzt haben. Deswegen besuchte sie Dr. Apel und stellte ihm die wichtigsten Fragen. Alles übrigens voll entspannt.

Beim Sex geht im Körper die Post ab. Ein unglaubliches Zusammenspiel aus Kopfkino, Muskelkontraktion und Hormonschüben versetzt unseren Körper in den Ausnahmezustand. Wie das THEORETISCH aussieht, erfährst du im Clip.

Interview Julia von Weiler

Sendung vom 04.06.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

David traf sich mit Julia von Weiler. Sie ist die Chefin des Vereins Innocence in Danger, der sich weltweit gegen sexuellen Missbrauch im Netz einsetzt. Sie erklärt dir, worauf du zukünftig achten solltest.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.