So reagierst du auf Angst

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:10 Uhr

Seitenüberschrift

In der Pubertät fahren die Gefühle Achterbahn. Da ist es nicht unüblich, dass man sich häufig zofft. Auch, wenn man es eigentlich nicht will.

Ich will meine Jahresziele erreichen. Hab ich mir fest vorgenommen. Deswegen brauchts auch manchmal verrückte Entwicklungen. Stichwort: Super-Esser 3000

Koffer packen und dann geht es los: Monatg bis Freitag bei Papa, am Wochenende bei Mama. Nerv! Aber welche Wohnmodelle gibt's noch, wenn deine Eltern in Scheidung leben? Mach dich schlau.

Hast du gewusst, dass Zwillinge nicht unbedingt am selben Tag geboren werden müssen? Oder, dass sie als Babys eine Geheimsprache haben? Wir haben noch mehr Fakten über Zwillinge für dich.

Weißfluss kann nerven, gehört aber dazu. Was aber wirklich doof ist: Wenn die Freundin sagt, Slipeinlagen wären Keimschleudern. Was dann?

Bist du mit deinem Körper zufrieden?

Wie kannst du jemandem helfen, der sich selbst verletzt? Sophia hat ihre ganz persönlichen Do's und Dont’s, wie du beim Helfen helfen kannst.

Nur, weil du mal traurig bist, bist du nicht sofort depressiv. Aber es ist schwieirg, eine Depression von außen zu erkennen. Wir haben dir drei Anzeichen, die darauf hinweisen könnten, zusammengestellt.

So reagierst du auf Angst

Folge vom 02.09.2018

Wenn du vor etwas Angst hast, gibt es drei Arten zu reagieren. Welche der drei Reaktionen wäre wohl deine?

Video Link kopieren