SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Interview Julia von Weiler

Nächste Folge am 03.03.2019

um 20:10 Uhr

Seitenüberschrift

Jana hatte viele Jahre kein gesundes Verhältnis zu ihrem Körper. Das lag an ihrer Essstörung. Und an ihrem Verhältnis zu Sport. Clarissa hat sie jetzt bei einem Besuch im Fitness-Studio begleitet und lernt sie von einer spannenden, anderen Seite kennen.

Gesa Sebbel ist Lehrerin am Gymnasium Petrinum und Teil des Leitungteams der Paten-Ausbildung. Sie erklärt, was die Paten in der Ausbildung lernen und welchen Wert sie für die Schule hat.

Wie lernt man sich und seinen Körper lieben, wenn er nicht "der Norm" entspricht? Um das herauszufinden, hat Clarissa zum einen die Reha-Klinik für Kinder und Jugendliche am Kyffhäuser und Sandra von Bauchfrauen in Stuttgart besucht.

Du bist mit deinem Körper nicht zufireden und weißt, dass du zu viel wiegst. Du möchtest aber zur Konfirmation in dieses eine Kleid passen. Und nun?

Was, wenn du zu nix mehr Bock hast? Nicht auf die Freunde, nicht auf die Schule. Deine Eltern tun sich schwer, mit dir darüber zu reden? Aber nach "das ist nur eine Phase" fühlt es sich nicht an.

Sie machten es in der Steinzeit, sie machten es im Mittelalter. Und heute? Machen wir es auch. Wovon wir sprechen? Na von Selbstbefriedigung. Lust auf eine kleine Zeitreise?

Liebe deinen Körper mit allen Ecken und Kanten. Punkt! Und weil man das nicht oft genug sagen kann, hat David es für dich ganz besonders kreativ verpackt. Muss man gesehen haben!

Interview Julia von Weiler

Folge vom 04.06.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

David traf sich mit Julia von Weiler. Sie ist die Chefin des Vereins Innocence in Danger, der sich weltweit gegen sexuellen Missbrauch im Netz einsetzt. Sie erklärt dir, worauf du zukünftig achten solltest.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?