Wenn die Stimme bricht ...

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

Seitenüberschrift

Aufräumen nervt! Es gibt zig coolere Dinge, die du in dieser Zeit anstellen könntest. Deswegen möchten wir dir Fritz vorstellen. Er zeigt dir einfache Tricks, wie du schnell Ordnung ins Chaos bringst. So hast du bald mehr Zeit für die schönen Dinge. :)

Dürfen Lehrer*innen dein Handy übers Wochenende einkassieren oder Zettelchen vor der ganzen Klasse vorlesen? Lerne deine Rechte als Schüler*in kennen!

Simon macht für dich den Deotest. Dafür setzt er sich einem krassen, sportlichen Programm aus, denn unter schwierigen Bedingungen muss das Spray halten, was es verspricht.

Wir verraten dir, wie du auch ohne Geld etwas Gutes tun und Menschen helfen kannst. Barmherzigkeit ist auch über die Adventszeit hinaus ein wichtiges Thema.

Deine Selbstverletzungsnarben konntest du bisher verstecken. Jetzt droht alles ans Licht zu kommen und du hast eine riesen Angst vor der Reaktion deiner Eltern?

Du hast deine Tage noch nicht, willst aber vorbereitet sein? Clari hat ein kleines, feines Starter-Paket für dich zusammen gestellt. So kannst du ganz gelassen Richtung große Premiere (Menarche) blicken.

Neue Freunde zu finden, wenn man eine sehr schüchterne Person ist? Voll schwierig!

Fritz und seine Eltern gehen eine Woche offline - kein Smartphone, kein Computer. Hilfe bekommt er von Clarissa und Digital Detox-Expertin Monika.

Hast du schon mal etwas vom Kuschelhormon OXYTOCIN gehört? Was dieses Hormon wohl damit zu tun hat, das wir uns mit unseren Freunden wohlfühlen?

Wenn die Stimme bricht ...

Folge vom 03.03.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Simon hat die Jungs von der Deutschen Oper in Berlin getroffen. Nach deren Stimmbruch ist nämlich Schluss mit Knabenchor, hohen Tönen und so. Wie sich das anfühlt? Sie erzählen's ganz offen und ehrlich.

Video Link kopieren