Triff Felix

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:10 Uhr

Seitenüberschrift

Erkenntnisse aus der Hirnforschung haben spannendes über enge Freunde belegt. Dadurch bekommt der Spruch "Wir verstehen uns ohne Worte" ganz neuen Schwung.

Warum kann man eigentlich so schwer sein Handy aus der Hand legen, obwohl man es sich ganz fest vornimmt? Das hat etwas mit unserem Körper zu tun!

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Verliebt sein.

Wenn sich die Freundin selbst verletzt, wie kann man dann helfen? Holt man die Eltern mit ins Boot? Spricht man sie direkt darauf an?

Pickel. Muss man noch etwas sagen? Okay, vielleicht soviel: Um etwas gegen sie zu tun, muss man sie erst einmal verstehen. Die große Frage ist ja schließlich: Wie wird man diese Mistkerle wieder los?

Du brauchst schnell Energie, aber klassische Süßigkeiten sind tabu? Dann ist unser Aprikosen-Kokoskugeln Rezept für dich der Knaller. Volle Kraft voraus!

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Pickel.

Wie kannst du jemandem sagen, dass du in ihn oder sie bist? Oldschool mit Liebesbrief? Oder direkt mit der Sprache rausrücken? Ist "Ich liebe dich" überhaupt der passende Satz, um das auszudrücken, was du fühlst?

In der Pubertät kracht's gewaltig zwischen dir und deinen Eltern? Schuld daran ist der Umbau deines Gehirns. Da geht nämlich während der Pubertät der Funk ab.

"Ich glaub', ich steh auf dich. NICHT!". Autsch! Warum haben wir so große Angst davor, abgewiesen zu werden? Und ist Korb gleich Korb? Clarissa geht auf Spurensuche.

Triff Felix

Wie weiß ich, ob ich schwul bin oder nicht? Ist es eine Phase? Oute ich mich? Wer macht den ersten Schritt? Felix aus Frankfurt weiß, was passiert. Erfahre seine geschichte. Am Sonntag, 20:00 Uhr hier bei KiKA.

Video Link kopieren