Knutschen, Mobbing, erster Samenerguss oder die Frage "Was ist normal?". Für den KUMMERKASTEN ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unbedeutend. Wir sind für dich da.

Du hast deine Tage noch nicht, willst aber vorbereitet sein? Clari hat ein kleines, feines Starter-Paket für dich zusammen gestellt. So kannst du ganz gelassen Richtung große Premiere (Menarche) blicken.

Erstgeborene sind die, die mehr Verantwortung übernehmen und voll den Beschützerinstinkt haben?

Was gibt es nervigeres, als blöd von der Seite vollgequatscht zu werden: "Hey na, wie geht's?" ... Und genau DANN fällt dir nicht die richtige Reaktion ein? Kennen wir. Unsere "Zieh Leine!"-Tipps nur für dich.

Nervige Verwandte und anstrengende Fragerunden gehören zur Adventszeit wie Geschenke und Gebäck. Wir versorgen dich mit Tipps, wie du ohne Schaden das Fest der Liebe überstehst.

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Wie startest du gut in den Tag? Mit einem gesunden Frühstück! Das Rezept für unser KUMMERKASTEN Power Müsli gibt's hier easy zum Nachmachen. Lecker!

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Schwitzen.

Du kannst deine Brust trainieren. Nicht gewusst? Dann aufgepasst, denn mit drei Tipps kannst du deinen Brustmuskel stärken.

Nichts brennt fieser als Liebeskummer. Aber wie kannst du dieses Gefühl in den Griff bekommen? Was hilft wirklich? Clarissa hat da ein paar Tipps.
Du bist gerade auf der Gefühlsachterbahn unterwegs? Check doch mal https://www.kika.de/kummerkasten/index.html aus. Vielleicht ist da was für dich dabei?

Notfallnummer

Folge vom 03.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

"Bye Bye Baby, ich bin raus!" Jonny und Jakob spielten live ihren Song Notfallnummer im KUMMERKASTEN. Für alle, die wissen, wie scheiße sich Liebeskummer anfühlt und keine Lust mehr haben, nur Ersatzspieler*in zu sein.

Video Link kopieren