SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Über Gewicht.

Nächste Folge am 05.05.2019

um 20:10 Uhr

Rechte: KiKA/Anne C. Brantin

45. Über Gewicht.

Folge vom 03.02.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Über Gewicht zu reden ist nicht leicht und über Übergewicht noch schwerer. „Dickes Walross“, „fettes Schwein“ oder „Achtung, da kommt der Wal“ – einige können einen ganzen Zoo voll Beleidigungen aufmachen. Aber gibt es das, zu dick? Wie findest du heraus, ob du Normalgewicht hast oder nicht? Warum setzt es beim einen an und beim anderen nicht und wie kannst du verhindern, krankhaft dick zu werden?

Du bist, wie du bist nach oben

Im Journalismus wird ein kurzer Meinungsbeitrag Kolumne genannt. Das Besondere ist, dass der oder die Autor*in zu dem Thema (kritisch) Stellung bezieht. Das klappt nur, wenn dir als Leser*in dafür wichtige Zusammenhänge verdeutlicht werden.

Essen ist eine Kunst nach oben

Bewegung, Bewegung! nach oben

Guter Stil kennt keine Grösse nach oben

 arbeitet erfolgreich als Curvy Model. | Rechte: Credits: Modelwerk // Hanna Wilperath

Curvy Model

Hanna Wilperath

Wenn sich jemand mit Mode auskennt, dann Hanna. Sie gewann 2017 eine Modelcasting Show und ist seitdem viel gebuchtes Model. Sie selbst sagt: "Schönheit und Wohlbefinden haben nichts mit den Maßen zu tun." Wer, wenn nicht sie, um mit Valentina den Stylecheck zu machen?

BMI und Taille-Längen-Quotient nach oben

 ist Kinderärztin | Rechte: KiKA
Prof. Dr. Susann Weihrauch-Blüher ist Kinderärztin

Dr. Susann Weihrauch-Blüher ist Kinder- und Jugendärztin. Sie war als Expertin zu Gast und erklärte unter anderem, was der BMI ist:

"Der BMI (Body-Mass-Index) hilft dir dabei, deinen Gewichtsstatus einzuschätzen. Eine sehr große Rolle spielt dabei das Alter und, ob du Junge oder Mädchen bist. Was du wissen solltest: Der BMI unterscheidet nicht zwischen Knochengewicht oder Muskelmasse."

Wem der BMI zu ungenau ist, kann auf den Taille-Längen-Quotient zurückgreifen. Dafür ganz einfach Taillenumfang und die Körpergröße ermitteln. Danach Taillenumfang durch die Körpergröße teilen. Das Ergebnis dieser Rechnung sollte kleiner als 0,5 sein. Wenn dem so ist, ist alles im grünen Bereich.

Faustregel von Frau Dr. Dr. Weihrauch-Blüher: Der Taillenumfang sollte maximal die Hälfte der Körpergröße betragen.

KUMMERKASTEN-Post der Woche nach oben

Best-of der Sendung nach oben

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schon gewusst?

Candyland | Rechte: KiKA

Wissen to Go

Candyland

61 Stück Würfelzucker stecken in einer Flasche Ketchup. 40 Stück in einem Liter Orangensaft. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) empfiehlt pro Tag maximal sechs bis sieben Stück Würfelzucker über die Nahrung aufzunehmen. Fruchtzucker ist allerdings NICHT vergleichbar mit dem herkömmlichen weißen Industriezucker, da Fruchtzucker weniger Kalorien hat.

Getrocknete Aprikosen | Rechte: KiKA

Wissen to Go

Trockenobst

Als Energiespritze zwischendurch können Trockenfrüchte verbrauchte Reserven wieder füllen. Deshalb snacken zum Beispiel auch Spitzensportler getrocknetes Obst. Trockenobst besteht zu 45 bis fast 70 Prozent aus Kohlenhydraten und liefert deshalb relativ viel Energie (Kalorien). Sie schmecken aufgrund des natürlichen Gehalts an Frucht- und Traubenzucker süß und können in kleinen Mengen genossen, den Süßhunger stillen. Zudem sind sie lange haltbar und enthalten wertvolle Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?