50. Selbst verletzen

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

Seitenüberschrift

Jenny verletzte sich viele Jahre selbst und weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es Familie und Freunden fällt, zu helfen. Ihr Verhaltenskodex kann beim Helfen helfen.

Simon hat die Jungs von der Deutschen Oper in Berlin getroffen. Nach deren Stimmbruch ist nämlich Schluss mit Knabenchor, hohen Tönen und so. Wie sich das anfühlt? Sie erzählen's ganz offen und ehrlich.

Trockener Mund, feuchte Hände: du hast Angst. Vorm Dunkeln, vor Spinnen, vor Prüfungen. Woher das Gefühl kommt und was hilft erfährst du im KUMMERKASTEN.

Danke sagen und Hilfe anbieten? Der KUMMERKASTEN zeigt dir, wie's richtig geht und ist für dich und deine Probleme da!

Lerne Josie kennen. Sie spielt die Sibel bei Schloss Einstein. Jetzt stellt sie dir exklusiv im KUMMERKASTEN ihre Familie vor. Schwester, mama, papa und natürlich Katze Mau - alle dabei.

Was macht jemanden beliebt oder unbeliebt? Und was zählt mehr: Die Anerkennung vieler Fremder oder die echte Freundschaft weniger?

Wie findest du den passenden BH? Woher weißt du, ob er gut sitzt? Was passiert mit einem roten BH unter einem weißem Shirt? Wir machen dich BH-startklar!

Stehst du auf aufregende Tischkicker-Sessions? Wir auch! Deswegen zeigen wir dir, wie du einen selbermachen kannst. Yeah!

Fritz hat eine Woche lang Digital Detox gemacht und auf sein Handy verzichtet. Hier nimmt er dich bei seinem Experiment mit.

Hast du schon mal etwas vom Kuschelhormon OXYTOCIN gehört? Was dieses Hormon wohl damit zu tun hat, das wir uns mit unseren Freunden wohlfühlen?

KUMMERKASTEN - 50. Selbst verletzen

Folge vom 07.07.2019

In diesem KUMMERKASTEN sprechen wir mit dir über Ritzen und selbstverletzendes Verhalten. Warum verletzt sich eine Person selbst? Clarissa und Simon fragen nach, welcher Grund dahinter steckt. Zusammen mit Sabine von der Diakonie stehen sie dir zur Seite: Egal ob du selbst betroffen bist oder ob du gerne einer Freundin oder einem Freund weiterhelfen möchtest.

Video Link kopieren