Privatangelegenheit

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

Seitenüberschrift

Wir haben euch im August gefragt: Wovor habt ihr so richtig schlimm Angst? Und wie habt ihr diese Angst in den Griff bekommen? Das sind eure Geschichten dazu :)

Die Musiker Jonny und Jakob haben mit "Notfallnummer" DEN Ohrwurm der Saion gelandet. Zur "Herzschmerz"-Sendung waren die beiden zu Gast und sangen Grüße ein, die ihr geschickt habt. Live, spontan und super schön!

"Bye Bye Baby, ich bin raus!" Jonny und Jakob spielten live ihren Song Notfallnummer im KUMMERKASTEN. Für alle, die wissen, wie scheiße sich Liebeskummer anfühlt und keine Lust mehr haben, nur Ersatzspieler*in zu sein.

Der erste Kuss! Wie du dich vorbereiten kannst, was gegen Panik hilft und woran du erkennst, ob du bereit dazu bist: Der KUMMERKASTEN steht dir zur Seite!

Deine Selbstverletzungsnarben konntest du bisher verstecken. Jetzt droht alles ans Licht zu kommen und du hast eine riesen Angst vor der Reaktion deiner Eltern?

Da gibt es dieses Mädchen. Ihr seid gleich alt, seht beide gut aus, aber sie ist die angesagtere von euch, während du eher unbeliebt bist. Und nun?

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Küssen.

In der Mittagspause Lust auf was Leckeres? Unser Rezept für den Supersalat ist einfach, gesund und das Beste: KEIN Foodkoma, aber 100% satt und glücklich.

Sonia Ludewig ist Diplom-Psychologin und arbeitet in einer Klinik, die Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen hilft. Sie weiß, ab wann ein Klinikaufenthalt notwendig ist.

Lioba Pötter ist Anti-Mobbing-Expertin und Lehrerin am Gymnasium Petrinum. Sie erklärt, wie Eltern erkennen, dass ihr Kind Mobbing erlebt und wie sie gemeinsam mit dem Kind gegen Mobbing vorgehen können.

Privatangelegenheit

Folge vom 02.04.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Video Link kopieren