1. Frühling | Rechte: Arno Smit | Unsplash

    Wie alles begann

    Frühling

    Der KUMMERKASTEN beschäftigt sich für dich mit Themen, die dich bewegen. Zum Beispiel Liebe und Sexualität. Oder eben auch: Wie sieht ein perfekter Körper aus? Bei der Vorbereitung deiner Themen sind wir dabei über den Anti-Diät-Tag gestolpert. Den gibt es seit 1992. Mary Evans Young, eine britische Autorin, rief ihn ins Leben. Seit dem wird immer am 06. Mai das Essen gefeiert. Für uns ein Grund, sich die Themen Diäten, Körperempfinden und Essen näher anzusehen. Diese Idee entwickelten wir weiter und standen am Ende vor der Frage: Was führt zu Essstörungen? Wie besiegt man sie wieder?

    Und dann lernten wir Jana kennen ...

  2. Wer ist Jana?

    Ihre Botschaft

    Jana leidet fast ihr halbes Leben an Anorexie. Du kennst es vielleicht unter dem Begriff Magersucht. Trotzdem kämpft sie. Für ihr Leben und ihre Zukunft. Sie hat eine starke Botschaft für alle, die vielleicht ihr Schicksal teilen.

  3. Jana | Rechte: KiKA

    Die Challenge

    Darum geht's

    Janas Challenge ist eine Webserie, in der wir dir Jana vorstellen und sie auf ihrem Weg begleiten. Sechs Monate lang gibt es ein monatliches Update aus ihrem Leben. Sie lässt dich ganz nah an sich heran, zeigt dir ihre verletzliche Seite, erzählt von ihren Ängsten, von Dingen, sie sie glücklich machen und stellt sich neuen Herausforderungen. Tag für Tag. Jana hat dem Tod ins Auge geblickt. Mehrmals. Deswegen erzählt sie dir ihre Geschichte. Komm mit und entdecke sie.

  4. Der WebTalk

    Jana im WebTalk

    Das, was als Idee im Frühling entstand, bauten wir zu einer ganzen Sendung aus. Im KUMMERKASTEN-Talk "Is(s) nich' - Wenn Essen krank macht" sprachen wir mit dir, euch und Sabine darüber, wie Essstörungen entstehen und wie man sich Hilfe holen kann. Außerdem hast du dort zum ersten Mal Jana kennengelernt.

  5. Sommer | Rechte: Cole Patrick | Unsplash

    Sommer

    Sommer

    Die Tage werden länger. Überall duftet es nach Sonnenmilch und ohne Wassereis in der Pause geht nix mehr. Laue Sommernächte warten, in den Parks wird gegrillt und der See ist der neue Place to be. Wir starten mit Jana und der ersten Folge in die schönste Zeit des Jahres.

  6. Episode 1

    Juni

    Nicht nur einmal war Janas Gesundheitszustand so kritisch, dass die Ärzte nicht wussten, ob sie die Nacht übersteht. Heftig! Trotzdem hat sie es geschafft, ihre Krankheit in den Griff zu bekommen. Wie erfährst du jetzt in der ersten Folge von Janas Challenge.

  7. Episode 2

    Juli

    Begib dich mit Jana auf Zeitreise. Erlebe gemeinsam mit ihr, wie sie ihre letzte Klinik im Kampf gegen die Magersucht noch einmal besucht. Sieben Monate verbrachte sie dort. Werden nun alte Wunden wieder aufgerissen?

  8. Episode 3

    August

    Sommer! Sonne! Ostsee! Begleite Jana zu ihrer Schwester nach Lübeck und streif gemeinsam mit ihr am Strand entlang. Was entdeckt sie außerdem in Kalifornien? Ja, du hast richtig gelesen ... :)

  9. Episode 4

    September

    Wie ist es für Jana, nach zwei Jahren wieder in die Schule zu gehen? Clarissa besuchte sie als Überraschungsgast in Bielefeld. Nach langen Klinikaufenthalten ist es nicht einfach, wieder in den Schulalltag zurückzufinden. Welche Gefühle begleiten Jana auf diesem Weg?

  10. Herbst | Rechte: Paul Earle | Unsplash

    Herbst

    Herbst

    Die Sommerbräune verabschiedet sich langsam. Die ersten großen Herbststürme rütteln an den Fensterläden. Nix wie rein in die warme Bude! Muckel dich ein und mach es dir gemütlich. Durchs Laub rascheln kannst du später, denn du musst sehen, wie es bei Jana weitergeht.

  11. Episode 5

    Oktober

    Was hilft einem durch schwere Zeiten? Wenn man denkt, es geht nicht mehr weiter? Jeder entwickelt dafür eigene Wege. Für Jana war es ihr Glaube an Gott. Und der starke Rückhalt ihrer Großeltern Siegfried und Heidi.

  12. Episode 6

    November

    Viele Jahre hatte Jana kein gesundes Verhältnis zu ihrem Körper. Das lag an ihrer Essstörung. Und daran, dass sie übermäßig viel Sport machte. Clarissa hat sie jetzt bei einem Besuch im Fitnessstudio begleitet und lernt sie von einer spannenden, anderen Seite kennen.

  13. Winter | Rechte: Alexandr Podvalny

    Winter

    Winter

    Wenn sich die Sonne schon um 16 Uhr gefährlich nah am Horizont herumdrückt, weißt du: Jetzt ist er da, der Winter. Lebkuchenduft hängt träge in der Luft und der Zwiebellook ist das neue T-Shirt. Das Jahr neigt sich dem Ende. Wie auch unser Weg, den wir mit Jana gehen.

  14. Episode 7

    Dezember

    "Wir brauchen: Zucchini, Tomaten, Paprika, Nudeln und ... Eis! Gaaaanz wichtig!" Jana kocht mit all ihren Lieben. Und zwar Freestyle. Mittendrin statt nur dabei: Clarissa. Wie Janas Freundinnen die schlimme Zeit damals erlebten und ob Jana ihre Angst vorm Essen überwunden hat, kannst du im letzten Clip der Webserie entdecken.

  15. Claris Abschluss | Rechte: Collage: KiKA + Alexandr Podvalny/Arno Smit/Cole Patrick/Paul Earle/Unsplash

    Claris Fazit

    Der Abschluss

    WOW! Es sind jetzt acht Monate vergangen, seit meinem ersten Treffen mit Jana und ihrer Familie. Ich werde diesen Tag nie vergessen: Alle waren superfreundlich, es gab leckeren Kaffee, aber die Geschichten ... Die waren wirklich sehr traurig. Janas Eltern haben unfassbar offen und ehrlich mit mir gesprochen und es flossen viele Tränen vor laufender Kamera. Das hat für mich bedeutet: Das hier ist kein Spaß! Jana hat eine ernst zu nehmende Krankheit. Magersucht ist nicht zu unterschätzen, denn nicht selten führt sie zum Tod. Auch Jana stand mehrfach an diesem Punkt. Alle, die Jana lieben, haben in dieser Zeit sehr gelitten, gebangt und manchmal auch einfach die Hoffnung verloren … Davon zu hören, tat weh!
    Ich verrate dir ein Geheimnis: Als ich an diesem Tag wieder zurück nach Erfurt fuhr, ging irgendwann nichts mehr! Ich musste den nächsten Parkplatz anfahren und so los heulen! Ich saß bestimmt eine halbe Stunde einfach nur weinend im Auto. Aber nicht, weil ich Mitleid hatte. Ganz im Gegenteil! Ich war so beeindruckt und überwältigt von dieser Stärke, die Jana ausstrahlte. Diesen Zusammenhalt und die Liebe, die sich die gesamte Familie schenkt. Jeden Tag. Dieser Moment war es, in dem ich diese wundervolle junge Frau ganz tief in mein Herz geschlossen hatte.
    Ich fühlte mich geehrt, dass sie uns ihre Geschichte in den nächsten Monaten erzählen würde. Und vor allem, dass ich sie das restliche Jahr begleiten durfte.

    Jetzt ist der gemeinsame Weg gegangen und es gibt eigentlich nur noch zu sagen: danke, liebste Jana, für unsere Zeit beim KUMMERKASTEN. Ich bin unfassbar stolz auf dich und bin mir sicher, dass du deinen Weg sehr, sehr erfolgreich beschreiten wirst.
    Du hast immer ein Platz in meinem Herzen und ich möchte dir für immer eine Freundin sein.


    Alles Gute – ich hab dich sehr lieb!

    Clarissa :*

Bitte scrollen, um weiterzulesen