"Was geht mit meinem Körper ab?"

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:10 Uhr

KUMMERKASTEN-Post

"Was geht mit meinem Körper ab?"

von Sabine, unsere Expertin am 03.06.2019


Übertragen Slipeinlagen Krankheiten? Was ist Weißfluss? Was, wenn du BH-Frust hast, dich aber nicht traust, deine Mutter um Hilfe und Rat zu fragen? Unsere Expertinnen Sabine und Frau Dr. Hinnedahl haben da Tipps und Tricks für dich auf Lager.

Weißfluss in der Schule nach oben

Sabines Tipps:

  • Unsicherheit ist total normal! Dein Körper verändert sich jetzt und das kann schon komisch sein. Schäme dich also nicht dafür, wenn du so fühlst!
  • Wenn du dir nicht traust, deine Mutter zu fragen, dann quatsch doch mal mit deiner besten Freundin, großen Schwester oder einer anderen Vertrauten? Aber mach dir keine Sorgen: Auch deine Mutter stand mal an dem Punkt, an dem du jetzt bist, denn auch Erwachsene waren mal in der Pubertät :)

 war unsere Expertin zum Thema Pubertät Mädchen | Rechte: KiKA
Frau Dr. Hinnendahl war unsere Expertin zum Thema Pubertät Mädchen

Das sagt Frau Dr. Hinnendahl:
"Weißfluss fängt ca. ein bis zwei Jahre vor der ersten Periode an. Er ist geruchslos und ein total normaler Vorgang im Körper. Wie stark er ausgeprägt ist, ist von Mädchen zu Mädchen unterschiedlich. Slipeinlagen sind ideal, damit deine Unterhose trocken bleibt. Regelmäßiges wechseln ist aber ein Muss! Am besten alle zwei bis drei Stunden."
Alles zur Menstruation findest du hier.

Alles über Slipeinlagen nach oben

Die erste Periode - was benutzt du?

So habt ihr abgestimmt:

790 Stimmen bisher

Stimme jetzt ab!

BH-Frust nach oben

Tipps Sabine:

  • Tief durchatmen, auch für kleinere Brüste gibt es passende BHs und gute Modelle.
  • Nur Mut! Mütter waren auch mal jung und hatten bestimmt die gleichen Sorgen und Ängste. Sprich offen an, was dich beschäftigt.
  • Gönn dir für deinen ersten BH doch mit deiner Mama einen schönen Tag und lass dich in einem Fachgeschäft beraten?

 war unsere Expertin zum Thema Pubertät Mädchen | Rechte: KiKA
Frau Dr. Hinnendahl war unsere Expertin zum Thema Pubertät Mädchen

Das sagt Frau Dr. Hinnedahl:
"Es gibt nicht die perfekte Brust. Jede Brust ist unterschiedlich, auch von der Größe. Also keine Panik bekommen, wenn sie unterschiedlich groß sind. Manchmal hat das mit Wachstumsschüben zu tun. Auch die Muskulatur hat darauf einen Einfluss."
Alles zum Thema BH und Brüste findest du hier.

So findest deinen BH nach oben

Sabine, unsere Expertin Sabine hat eine Schwäche für Katzen. Sie lebt in der Hauptstadt und kennt sich außerdem mit Farben aus. Zahlen und Vokale sind für sie farbig. Kein Mist! Wenn DU allerdings rot siehst: Sabine fragen! Sie kann dir helfen.