"Bin ich zu dick?"

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

KUMMERKASTEN-Post

"Bin ich zu dick?"

von Sabine, unsere Expertin am 04.02.2019


Jeder Mensch ist unterschiedlich. Vom Charakter, aber auch vom Körperbau. Das ist total normal. Was aber, wenn du mit dir selbst unzufrieden bist, dich zu dick fühlst und dadurch unglücklich wirst?

Zu dick trotz gesunder Ernährung nach oben

Tipps von Sabine:

  • Gesunde Ernährung und Sport sind super und es ist gut für die Gesundheit.
  • Wie viel wir wiegen hängt von vielen Faktoren ab: Wie viel wir essen, was wir essen und trinken, ob wir uns ausreichend bewegen und wieviel Energie unser Körper braucht. Und manchmal gibt es auch körperliche Ursachen. Daher ist es schwer, sich mit anderen zu vergleichen.
  • Eine Möglichkeit wäre: Notiere, was du am Tag so isst und trinkst. Lass das von einem Arzt checken, der sich mit Ernährung gut auskennt. Vom Arzt kann man sich auch untersuchen und abklären lassen, ob es möglicherweise körperliche Ursachen für das Übergewicht gibt.

Problemzone Beine nach oben

Tipps von Sabine

  • So wie dem Mädchen geht es vielen von uns: Wir schauen super kritisch auf uns und unserem Körper. Bei dem einen sind es die Oberschenkel, bei anderen ist es der Po oder der Bauch, der nicht gefällt und von dem wir unser Wohlbefinden und Selbstwert abhängig machen.
  • Aber hey, das Mädchen und wir alle, die wir immer wieder mal so megakritisch sind: Wir sind viel mehr als Oberschenkel, Po oder Bauch. Und niemand wird sich wegen der Oberschenkel in einen verlieben.
  • Ich möchte gerne Mut machen, nicht zu streng mit sich zu sein und sich nicht auf ein körperliches Merkmal zu reduzieren und stattdessen liebevoll auf sich selbst zu gucken und zu überlegen: Was macht mich aus?  Was mag ich an mir? Das strahlen wir dann auch aus.

Ein Herz aus Gold? Nerven wie Drahtseile? Da kann man ja kein Fliegengewicht sein.

Das Internet

Abnehmen? Aber wie? nach oben

Tipps von Sabine:

  • Keine Alleingäne! Hol dir deine Familie mit ins Boot und sprich mit deinen Eltern darüber.
  • Sucht euch bei einer/einem Kinderarzt oder Ärztin Unterstützung: Dort wird man sehr gut beraten und auch gründlich untersucht
  • Der Wunsch nach einem schönen Kleid für die Konfirmation ist nachvollziehbar und er kann auch eine Motivation sein, etwas für sich zu verändern.
  • ABER: mach dir weder Zeitdruck noch den Druck, einer bestimmten Vorstellung von Schönsein entsprechen zu wollen!

Sabine, unsere Expertin Ich spiele leidenschaftlich gerne Candy Crush und Pokemon Go, stelle mich jedoch bei den Arena-Kämpfen ziemlich dämlich an. Als Kind kletterte ich auf jeden Baum, den ich sah. Und ich dachte im Ernst, Wicki wäre ein Mädchen...