"Tu me manques...."

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:10 Uhr

Urlaubsliebe

"Tu me manques...."

am 10.08.2017


Himmel, was gibt es schlimmeres, als in den Flieger, das Auto oder den Zug zu steigen - und abzureisen. Abzureisen aus einem Urlaub oder Ferienlager, in dem du dich hoffnungslos verknallt hast. Vielleicht sogar zum ersten Mal? Ins Handgepäck passt dein Schwarm zwar nicht. Aber wir haben uns etwas überlegt, womit du die vielen Kilometer, die euch trennen, überbrücken kannst.

Wenn alles noch ganz frisch ist nach oben

Eine WhatsApp kann jeder schreiben. Und was jeder kann, fetzt ja dann oft nicht mehr so. Deswegen haben wir uns gedacht: warum nicht einfach Stift, Papier oder etwas anderes nehmen? Ist funky und persönlicher als eine WhatsApp.

Simpel, aber witzig ist die Idee, einen Luftballon zu beschreiben. Dafür pustest du ihn einfach auf, klammerst ihn mit einem Plastikverschluss für Gefrierbeutel zu und beschreibst ihn. Lässt du die Luft wieder heraus, schrumpft alles auf miniwinzige Buchstaben zusammen. Eintüten in einen Brief, abschicken, fertig. Über diese etwas andere Luftpost freut sich jeder.

Der Wunsch danach, dem anderen noch mal so nah zu sein wie in den Ferien, ist hausgroß. Was würdest du für eine feste Umarmung der- oder desjenigen geben? Eine Möglichkeit, wenigstens eine halbe Umarmung abzustauben, ist die folgende: Kopiere deine Hände und schneide sie danach aus. Beschrifte die Handflächen mit einer lieben Botschaft. Lochen, Band dran und hinein damit in den Umschlag. Eine Umarmung zum Verschicken. Schon süß, oder?

Wenn es schon länger her ist nach oben

So klappt die Fernbeziehung nach oben

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.