Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Fehler machen.

Der oder die Neue an der Schule zu sein ist schwer. Clarissa hat so einige Schulwechsel hinter sich. Mit ihren Tipps bekommst auch du den Neustart hin. Brauchst du noch Tipps, wie du in 48 Stunden prüfungsfit wirst? https://www.kika.de/kummerkasten/sendungen/sendung114756.html

Marie-Luis ist deutsche Meisterin im Sumoringen. Lerne sie kennen und erfahre, wie ihr Trainingsalltag aussieht und was der Sport ihr im Leben bedeutet.

Du kannst deine Brust trainieren. Nicht gewusst? Dann aufgepasst, denn mit drei Tipps kannst du deinen Brustmuskel stärken.

Welche Rechte hast du als Kind? Kannst du den Familienurlaub schwänzen, auf ein eigenes Zimmer bestehen, auf den Haushaltsputz pfeifen und dein Handy behalten, wenn es deine Eltern einkassieren wollen?

Der KiKA KUMMERKASTEN wäre nichts ohne die KUMMERKASTEN-Expertin Sabine von der Diakonie. Wir zeigen dir, wie du Sabine erreichst und wie sie dir helfen kann.

Freunde kannst du dir aussuchen, Familie und Geschwister nicht. Was fetzt, aber was nervt auch richtig hart an Geschwistern? Wir haben nachgefragt.

Simon hat die Jungs von der Deutschen Oper in Berlin getroffen. Nach deren Stimmbruch ist nämlich Schluss mit Knabenchor, hohen Tönen und so. Wie sich das anfühlt? Sie erzählen's ganz offen und ehrlich.

Wo wird anlässlich deiner ersten Periode eine riesen Party geschmissen? Oder wo gibt es freie Tage, wenn du deine Regal hast? Freie Tage - im Ernst? Ja, im Ernst! Erfahre etwas über die Menstruation weltweit.

Nervige Verwandte und anstrengende Fragerunden gehören zur Adventszeit wie Geschenke und Gebäck. Wir versorgen dich mit Tipps, wie du ohne Schaden das Fest der Liebe überstehst.

Notfallnummer

Folge vom 03.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

"Bye Bye Baby, ich bin raus!" Jonny und Jakob spielten live ihren Song Notfallnummer im KUMMERKASTEN. Für alle, die wissen, wie scheiße sich Liebeskummer anfühlt und keine Lust mehr haben, nur Ersatzspieler*in zu sein.

Video Link kopieren