Wie mache ich meinen Eltern klar, dass ich nicht süchtig bin?

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

Seitenüberschrift

Wie sagst du, dass du sie/ihn etwas mehr magst? Wir haben sechs Tipps für dich, wie du das anstellen kannst. Von klassisch über romantisch bis mutig. Liebe verträgt nämlich keinen Aufschub :)

In der Mittagspause Lust auf was Leckeres? Unser Rezept für den Supersalat ist einfach, gesund und das Beste: KEIN Foodkoma, aber 100% satt und glücklich.

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Weinen.

Simon hat die Jungs von der Deutschen Oper in Berlin getroffen. Nach deren Stimmbruch ist nämlich Schluss mit Knabenchor, hohen Tönen und so. Wie sich das anfühlt? Sie erzählen's ganz offen und ehrlich.

Mit Plan die Vorsätze in die Tat umsetzen? Clarissa und Simon erklären eine Methode, die dabei helfen soll, Ziele zu verwirklichen. Sieh selbst!

In der Pubertät fahren die Gefühle Achterbahn. Da ist es nicht unüblich, dass man sich häufig zofft. Auch, wenn man es eigentlich nicht will.

Hast du schon mal etwas vom Kuschelhormon OXYTOCIN gehört? Was dieses Hormon wohl damit zu tun hat, das wir uns mit unseren Freunden wohlfühlen?

Wie ist das überhaupt, jemanden zu küssen? Wie merkt man, dass man bereit ist? Unsere Clique denkt darüber mal nach.

Wovor hat unsere Clique Angst? Dunkelheit? Großen Menschmassen? Dem, was unterm Bett lauert? Jasmin, Benni, Paula und Katharina plaudern aus dem Nähkästchen und du wirst merken: Alle haben vor irgendetwas Angst.

Erstgeborene sind die, die mehr Verantwortung übernehmen und voll den Beschützerinstinkt haben?

Wie mache ich meinen Eltern klar, dass ich nicht süchtig bin?

Folge vom 23.09.2018

Video Link kopieren