SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Bruno Ehrlicher

Bruno Ehrlicher

Die Rolle

Bärbeißig, kantig, aber aufrichtig - das ist Hauptkommissar Bruno Ehrlicher von der Leipziger Kripo. Für Tom ist er so etwas wie ein Ersatz-Opa. Toms Mutter hatte sich von Ehrlichers Sohn getrennt. Tom und Ehrlicher sind zwei dicke Freunde. Ehrlicher hilft ihm gerne mit einem Rat weiter, wenn Tom und seine Freunde in Schwierigkeiten stecken und nicht mehr weiter wissen. Seit vielen Jahren ist Ehrlicher den großen und kleinen Verbrechern auf der Spur. Seine Stärken sind sein schlichtes Auftreten und seine treffsichere Kombinationsgabe.

Der Schauspieler

Peter Sodanns (Jahrgang 1936) erstes Theaterengagement führte ihn 1964 ans Berliner Ensemble unter Helene Weigel. Als Intendant führte er von 1981 bis 2005 das „neue theater“ Halle. Nebenbei spielte er in diversen Filmen mit. Bundesweite Berühmtheit erlangte Sodann als Tatort-Kommissar Bruno Ehrlicher, den er von 1991 bis 2008 spielte. Für die überzeugende Darstellung ernannte ihn die sächsische Polizei 1996 und Sachsens Polizeigewerkschaft 1999 jeweils zum Ehrenkommissar. In KRIMI.DE spielt er dieselbe Figur wie im Tatort.

Steckbrief von Peter Sodann
Vorname: Peter
Nachname. Sodann
Geburtstag: 1. Juni 1936
Sternzeichen: Zwilling
Wohnort: Meißen
Familie: verheiratet, vier Kinder
Beruf: Schauspieler, Intendant, Regisseur

Seite verschicken

Du kannst einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?