SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

6. Argentinien

Folge vom 04.11.2018

Mía lebt in Paraguay, geht aber in Argentinien zur Schule. Jeden Tag legt das Mädchen einen weiten Weg zurück, um lernen zu können. Sie lebt im Grenzgebiet. Viele Mütter aus Paraguay bringen ihre Babys in Argentinien zur Welt. So bekommen diese auch die Argentinische Nationalität und können dort zur Schule gehen. Die Schule ist in Argentinien kostenlos, in Paraguay müsste Mías Familie Schulgeld bezahlen.

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?