SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Logo vom KiKA Kino Festival 2020 | Rechte: KiKA

Am bitterkalten Morgen des Heiligen Abend schickt die Leiterin des Waisenhauses die Kinder in die Stadt. Sie sollen Schwefelhölzer verkaufen.

Prinz Karel weigert sich zu akzeptieren, dass es sein älterer Bruder Jan ist, der Gesetz und Tradition entsprechend, der Thronnachfolger ist.

Königin Klara herrscht nicht nur über ihr Reich, sondern auch über die zwölf Monate. Doch ihre Zauberkraft schwindet und das Reich ist in Gefahr!

Pauls Schwester ist krank und braucht dringend Medizin. Um ihr zu helfen, will Paul unbedingt den Weg ins Schlaraffenland finden.

Sturm und Dürre haben die Ernte vernichtet. Die Menschen hungern. Hoffnung macht ihnen nur der Glaube an einen magischen Topf, der süßen Brei kocht.

Der Hofbibliothekar liest der Prinzessin die Geschichte des Königs Svarog und seines mittlerweile verschwundenen Reiches vor.

Schneeweißchen und Rosenrot wohnen in einer Hütte im Wald. Dort bekommen sie Besuch von einem Bären und retten ihm das Leben. Ist er der verzauberte Prinz?

Kino-Festival - Prinz Himmelblau und Fee Lupine

Sendung vom 20.06.2021 Audiodeskription: Für diese Sendung gibt es eine Beschreibung zum Anhören. Mehr Infos Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos FSK: ab 0

Die Königin will, dass ihr Sohn Prinz Himmelblau eine hübsche, begüterte und unkomplizierte Prinzessin heiratet, ohne magische Kräfte. Doch der Prinz will seine Braut selbst aussuchen und reitet mit seinem Knappen Fred los. Er trifft auf die entzückende Fee Lupine, und sie verlieben sich ineinander. Die Königin beauftragt eine Hexe damit, diese Liebe zu verhindern. Durch einen Fluch erkennen Himmelblau und Lupine einander plötzlich nicht mehr.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?