SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die kleinen Elementemonster

Nächste Folge am 02.04.2020

um 6:00 Uhr

Seitenüberschrift

Kikaninchen und Anni entdecken im Schnipsel-Dschungel ein schreiendes Affenbaby. Ob Durst der Grund für seinen Kummer ist? Hilfe ist auf dem Weg!

Kikaninchen fährt mit einem Panda in einem Heißluftballon zu einem schwimmenden Markt. Oh ist das wackelig. Dibedibedab!

Tabea und Kikaninchen tauchen gemeinsam auf den Meeresgrund. Doch plötzlich steckt Kikaninchen in einer Muschel fest. Zum Glück ist Hilfe nicht weit.

Manege frei: In der Schnipselwelt führen Kikaninchen und Lena einen Seiltanz auf. Dibedibedab!

Kikaninchen, Affe und Elefant spielen zusammen mit dem Ball. Beim Fußballspielen steht der Tintenfisch im Tor. Ob Kikanichen trotzdem trifft?

Christian und Kikaninchen besuchen das Land des ewigen Schnees. Dort besuchen sie die Robben. Sie wollen gern Fußball spielen aber haben keinen Ball.

Kikaninchen und Anni schnipseln eine Schildkröte, die plötzlich zu einer Rennfahrer-Schildkröte wird.

Kikaninchen und Christian freuen sich über die bunte Schnipselwelt im Herbst. Vor allem die Pilze sehen lecker aus! Das findet auch ein kleiner Waschbär.

Leopold und Kikaninchen besuchen eine Kostümparty. Beim Verkleiden helfen die Hexsprüche von Hexe Schnappelschnut!

Christian liebt das Gedicht von der "Kleinen Hex". Und was die vom Aufstehen bis zum Mittag erledigt, ist wirklich erstaunlich. Hör und sieh' selbst!

KiKANiNCHEN - Die kleinen Elementemonster

Folge vom 23.04.2019

Wenn sich Kikaninchen und Jule auf das Geschichtenkissen kuscheln, ist es Zeit für eine Kikaninchen-Wunschgeschichte. Diesmal soll es etwas mit Monstern sein, aber nicht zu gefährlich! Jule fällt gleich die Geschichte von Tim und Lilly ein: als die beiden an einem See sitzen, gesellen sich ein orangefarbenes, ein graues, ein blaues und ein weißes Monster zu ihnen. Wer kann das nur sein?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?