SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Frühling macht Singa froh. Sie freut sich auf die erwachende Natur und feiert ein kleines Fest. Feiere mit!

Juri und Fidi tragen beide ihre neuen Caps und rappen einen Song über sie. Hör gut zu!

Singa ist wieder Forscherin und untersucht Blätter. Was sie wohl herausfindet?

Singa und Fidi probieren Brillen von Singas Oma auf. Das macht beiden großen Spaß.

Singa bastelt sich eine Konfettikanone - ob die aber auch funktioniert?

Hast du Lust, ein Winterbild zu gestalten? Dann lass dich anregen und schau, wie Juri es macht!

Singa lässt einen Bohnensamen keimen und zeigt dir, wie viel Kraft in so einem Bohnensamen steckt. Sei gespannt, was passiert!

Fidi ist ganz verwirrt. Fidi war schwimmen und das darf sie nicht. Ihre Eltern können nämlich nicht schwimmen. Sie sagen: Das ist viel zu gefährlich! Als Fidi ihren Eltern erzählt hat, dass sie schwimmen war, da haben sie erst ganz schlimm geschimpft und gleich danach haben sie Fidi ganz fest gedrückt und gesagt, dass Fidi gut aufpassen soll und dass sie sie sehr lieben. Jetzt versteht Fidi gar nichts mehr. Warum ist das so ein Kuddelmuddel? Und was ist das für ein Band, das uns mit unserer Familie verbindet?

Bei Singa geht es wieder um eine sonderbare Sache: Es sieht aus wie ein Fisch, ist aus Gummi und hat oben eine Öffnung. Was kann das sein? Rate mit!

Singa möchte, dass sich ein Luftballon selbst aufbläst - und zwar nur mit einer Flasche und heißem Wasser. Glaubst du es gelingt?

KiKANiNCHEN - 138. Juris Zaubertag: Die verschwundene Münze

Folge vom 18.05.2019

Juri zeigt einen neuen, verblüffenden Zaubertrick: Er lässt eine Münze verschwinden! Zunächst zeigt er ein ganz gewöhnliches Wasserglas. Dieses Wasserglas setzt er auf eine Münze. Und - schwupps - ist die Münze verschwunden. Juri verrät im Anschluss, wie er das gemacht hat.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?