SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Biber möchte rodeln

Nächste Folge am 20.01.2020

um 6:00 Uhr

Seitenüberschrift

Tatütata, eine Schleimspur auf der Straße bringt die Autos ins Rutschen. Die Feuerwehr hilft sofort.

Martha und Kikaninchen fahren mit dem Müllwagen durch die Schnipselwelt und holen den Müll ab. In manchen Tonnen versteckt sich auch eine Überraschung.

Kikaninchen und Christian besuchen den Weihnachtswald und singen mit den Tieren. Kikaninchen lauscht dem Abenteuer von Tonki, der dem Kätzchen hilft.

Auf Kikaninchens selbstgebautem Bauernhof ist viel los: Das Schwein zwitschert, der Zaun grunzt und der Vogel klopft. Oje - da stimmt doch was nicht!

Fantasie macht es möglich: Katharina und Kikaninchen machen mit dem Kuckuck Musik im Wald.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte von der traurigen Trauerweide. Aber als die Spatzen bei ihr einziehen, ist die Traurigkeit schnell verflogen.

Christian erzählt Kikaninchen eine Geschichte von der Bergmarie. Marie wird von ihren Brüdern auf eine Kuhweide gesperrt. Ob sie da wieder runter kommt?

Eine Floßfahrt, die ist lustig! Kikaninchen und Helene können auf ihrer Fahrt über den Fluss sogar ein paar Tiere beobachten.

Kikaninchen und Christian reisen ins Eisland. Dort treffen sie die Vanilleeisbären, die ein Bad im Erdbeersoßensee nehmen.

Anni erzählt Kikaninchen von Toni, der so gern schon zur Schule gehen würde. Bei einem Ausflug in den Supermarkt kann er schon mal die Zahlen üben.

KiKANiNCHEN - Der Biber möchte rodeln

Folge vom 24.12.2018

Wenn Christian vom kleinen Rentier Tonki erzählt, das so gerne wie seine Eltern mit dem Schlitten vom Weihnachtsmann fliegen möchte, lauscht Kikaninchen ganz gebannt diesem Abenteuer. Bei seinem Flugversuch entdeckt Tonki aus der Luft einen kleinen Biber. Der Biber ist traurig, denn ihm fehlt der Schnee zum Rodeln. Tonki hat eine prima Idee und Kikaninchen ist begeistert.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?