SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Familie Biber zieht zur Trauerweide

Nächste Folge am 21.11.2019

um 6:30 Uhr

Seitenüberschrift

Kikaninchen will zum Zelten in den Wald fahren. Doch es hat seinen Bus verpasst. Ob der nächste Bus auch in den Wald fährt?

Kikaninchen fährt mit einem Panda in einem Heißluftballon auf die Reisfelder, die so schön grün sind und unter Wasser stehen. Dibedibedab.

Christian erzählt Kikaninchen eine Geschichte vom Bären Bruno. Bruno besucht seine Freundin Lea, die Ente, deren Familie sich verändert hat.

Anni erzählt Kikaninchen von Toni, der so gern schon zur Schule gehen würde. Beim Vogelhäuschenbau kann er sogar die Zahlen üben.

Kikaninchen beschenkt im Winter-Weihnachtswald die Tiere - und die Maus. Dibedibedab!

Kikaninchen und Christian kochen eine leckere Gemüsesuppe. Hmmmm. Doch wer knabbert denn da den Kohlrabi an?

Kikaninchen und Christian besuchen einen Bauernhof und entdecken niedliche kleine Ferkel, die sich im Schlamm wälzen. Ihhhhh!

Hexe Schnappelschnut ist ein wenig durcheinander - deshalb gehen ihre Zaubersprüche schief. Und so hext sie statt eines Hundes eine Kuh mit Tortenschuh!

Uns haben viele schöne Einsendungen zum Geburtstaglied von Kikaninchen erreicht! Schau dir an, welche Videos im Musikvideo auftauchen.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Frosch, der der Bestimmer von allen Tieren am See ist, doch diesmal bestimmt das Reh und sagt "Aufräumen!"

KiKANiNCHEN - Familie Biber zieht zur Trauerweide

Folge vom 01.10.2019

Kikaninchen wünscht sich eine Geschichte mit einem Baum und vielen Tieren. Christian fällt gleich die Geschichte von der Trauerweide ein, die nicht mehr traurig sein wollte. Zum Glück lernt sie einen netten Biber kennen, der zusammen mit seiner Familie einen großen Staudamm bei der Weide baut. Und schon ist sie nicht mehr traurig, sondern lebt glücklich mit ihren neuen Freunden zusammen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?