SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zeichensprache für den Krakenkönig

Nächste Folge am 24.09.2019

um 6:00 Uhr

Seitenüberschrift

Schritt für Schritt-Anleitung zur Bastelvorlage von „KiKANiNCHEN“ ansehen

Kikaninchen und Christian besuchen in der Schnipselwelt die noch verschlafenen Mäusekinder. Mit etwas Hilfe sitzen sie jedoch schnell am Frühstückstisch.

Das Schwein ist einsam - zum Glück sind Kikaninchen, Anni und Christian da. Gemeinsam finden sie neue Freunde und treffen sogar einen Zebratiger!

Elefantenparty! Kikaninchen und Anni lernen, dass auf einer Elefantenparty nicht nur Luftballons knallen können.

Jule erzählt Kikaninchen die Geschichte von Tom und Lilly und der Suche nach den Elemente-Monstern. Diesmal treffen sie ein kleines rotes Monster.

Fantasie macht es möglich: Helena und Kikaninchen pflegen das kranke Gespenst. Gute Besserung, kleines Gespenst!

Kikaninchen und Christian schnipseln einen Fischkönig, der auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist.

KiKANiNCHEN - Zeichensprache für den Krakenkönig

Folge vom 17.09.2019

Kikaninchens Gießkannen-Trompete aus der Kramkiste ist weg. Christian schlägt vor, den Krakenkönig, "den König der verlorenen Sachen", um Hilfe zu bitten. In seinem Reich findet man all seine verlorenen Dinge wieder. Allerdings spricht der Krakenkönig eine andere Sprache als die beiden Freunde. Mit Zeichensprache könnte es klappen. Oder vielleicht doch nicht?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?