SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zu Besuch bei den Kirscheisbären

Nächste Folge am 20.06.2019

um 8:53 Uhr

Seitenüberschrift

Oh nein, die Ampel ist kaputt! Kikaninchen, Anni und Christian helfen den Stadtbewohnern, sicher die andere Straßenseite zu erreichen.

Auf in die Schnipselwelt: Kikaninchen und Milan fahren auf Schlitten an riesigen Geschenken vorbei. Dibedibedab!

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Elefanten, der dem Regenwurm etwas wichtiges sagen will und dann Schluckauf bekommt.

Kikaninchen und Christian schnipseln einen Laster, dem sich einige Hindernisse in den Weg stellen. Wie gut, dass der Laster eine Hupe hat.

Ein Schnipsel, viele Ideen. Und so basteln Kikaninchen und Christian aus bunten Papierschnipseln ein Schaf, das sich eine neue Wollfarbe wünscht.

Nach einer Bruchlandung im Dschungel trifft Kikaninchen eine freundliche Spinne. Dibedibedab.

Dr. Charlotte heilt mit Kikaninchen die Bauchschmerzen eines Sparschweins.

Kikaninchen und Anni entdecken im Schnipsel-Dschungel ein schreiendes Affenbaby. Es ist so müde und kann nicht schlafen. Aber Hilfe ist schon auf dem Weg!

Anni erzählt Kikaninchen von Toni, der so gern schon zur Schule gehen würde. Bei einem Ausflug in den Supermarkt kann er schon mal die Zahlen üben.

Christian erzählt Kikaninchen vom kleinen Schaf und seiner Freundin, der Schäfchenwolke. Es übernachtet sogar bei ihr, in einem ganz besonderen Schlafanzug.

KiKANiNCHEN - Zu Besuch bei den Kirscheisbären

Folge vom 28.06.2018

Für einen abenteuerlichen Ausflug ins Eisland brauchen Kikaninchen und Christian kaum mehr als ihre unbegrenzte Fantasie. Und schon gibt es unter leckeren Eistütenbäumen tolle Eiswesen zu entdecken. Diesmal treffen unsere beiden Freunde einen Kirscheisbären, der dringend ihre Hilfe braucht.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?