Drei KiKA-Stars und ihre Freunde treten in irren Challenges gegeneinander an. Jess und Ben checken, wie gut die Freundespaare sich wirklich verstehen.

Halloween steht vor der Tür! Ben und Jess zeigen dir, wie du ein super tolles Make-Up zum gruseln ganz einfach nachmachen kannst! Viel Spaß dabei! Mehr auf kika-live.de

Amelie moderiert normalerweise beim Tigerenten Club. Wie sie sich die Zeit vertreibt, wenn sie zu Hause ist, zeigt sie in ihrer Homestory.

Jess und Ben zeigen dir, wie du ganz einfach Glückskekse machen kannst. Die sind nicht nur lecker, sondern mit süßen Botschaften auch toll zum Verschenken.

Jess und Ben treten in einem Denksport-Battle gegeneinander an. Wer hat das bessere Gedächtnis? Mehr auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess und Ben steigen wieder in die Battle-Arena - und die ist dieses Mal eine Trampolinhalle. Wer springt schneller, höher und weiter?

Jess und Ben treffen in den Schweizer Alpen den Schneekünstler Simon Beck. Er stapft weltweit riesige Mandalas in den Schnee.

Jess testet den Wassersporttrend Efoilen am Berliner Müggelsee. Dabei schwebt man fast schwerelos mit einem elektrisch angetriebenen Surfboard übers Wasser.

Auf ihrer kleinen Weltreise durch Deutschland wachen Jess und Ben im Weltall auf. Nach einem Action-Parcours geht es auf die Sommerrodelbahn in Korsika.

Im Klimahaus Bremerhaven tun Jess und Ben all das, was man normalerweise nicht in einem Museum macht: Schneeballschlacht und Speedbootrennen.

KiKA LIVE - Dein Hobby: Rettungshund

Folge vom 10.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Noch ist es nur Mayas Hobby, aber wenn sie 18 Jahre alt ist, kann sie damit sogar Leben retten. Maya und ihr Rettungshund Pontus suchen gemeinsam nach vermissten Menschen. Ob im Wald, auf weiten Flächen, am Ufer oder in Trümmern - dank seiner Spürnase kann Pontus menschliche Gerüche aus größter Entfernung wittern. Ben ist beim wöchentlichen Training der beiden dabei und staunt, welche Fähigkeiten Maya ihrem Hund beibringt.

Video Link kopieren