Jess trifft die Weltmeisterin im Weitsprung bei ihrem Training für die Olympischen Spiele und bekommt einen Crashkurs im Weitsprung.

Ein seltsames Jahr 2020 geht zu Ende. Jess und Ben hatten auch schöne Momente, mit tollen Gästen wie Checker Julian. Seine Grußbotschaft zum Jahreswechsel.

Ben besucht einen Weihnachtsmannkurs, um sich zum Helfer des echten Weihnachtsmanns ausbilden zu lassen. Ob er ein Diplom als Weihnachtsmann erhält?

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Die 14-jährige Ana-Lena aus Bonn ist begeisterte Cheerleaderin. Jess besucht sie und lässt sich von ihr zum "Beifall führen".

Jess versucht sich als Tierpflegerin im Zoo Berlin und darf Flusspferden die Zähne putzen, Kekse für Pandabären backen und Tapire in Ohnmacht kraulen.

Am Freien Gymnasium Naunhof schlüpfen Jess und Ben in Lehrerrollen. Jess als Spanischlehrerin und Ben als Kunstlehrer.

Ben lernt bei der 13-jährigen Landesmeisterin Christin das Paddeln und stellt sich mit seinem Kanu dem gefährlichen Wildwasserparcours.

Tag drei der World Alternative Games wartet mit Einkaufswagenrennen und irrwitzigen Sprints durch schlammige Wassergräben auf. Kommen Ben und Jess ins Ziel

KiKA LIVE - Jess und Ben auf dem Ponyhof, Tag 3

Folge vom 21.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Am dritten Tag reitet Jess mit einer Mädchengruppe und der Haflingerstute Naomi aus, Ben hat Maulesel Rübchen vor eine Kutsche gespannt. Bei einer Lagerfeuerpause treffen sie auf einer Wiese Pferdemädchen mit gut 100 Ponys, die fast alle wie Naomi aussehen. Wie soll Jess da ihr Ferienpferd wiederfinden? Und Bens Rübchen will sich einfach nicht einfangen lassen.

Video Link kopieren