Knapp eine Woche lang war Astronautin Suzanna ohne Tageslicht und Außenkontakt in einer 100 Meter tiefen Höhle. Sie erzählt Ben von dieser Extremerfahrung.

Ben und Jess schmeißen ihre Rechner an und machen es sich zu Hause österlich. Was kann man Schönes backen, basteln und bekleben?

Ben checkt Berlins neueste Trends: Wer trägt was? Wer hört gerade welche Musik? Welche Bücher sind angesagt? Was geht und was geht gar nicht?

Bienen sind vom Aussterben bedroht. Wie wir diesen nützlichen Tierchen helfen können, findet Ben bei Bienenfreunden heraus.

Jolanthe ist super in Sachen Teamplay. Sie achtet auf Harmonie in der Gruppe.

Ben bekommt ein Golf-Coaching von der 14-jährigen Heidi und lernt den richtigen Schwung und verschiedene Schlagtechniken.

Lust auf ein Battle? Ben und Jess stellen sich der Frage: Wer kennt wen eigentlich besser? Ein Battle zum mitraten und mitlachen!

Jess lernt das Arbeitsleben der technischen Taucher im Ozeaneum Stralsund kennen und Ben die Job-Bedingungen eines Industrie-Kletterers.

Ben begleitet eine Klasse, die die Alpen mit einem Mountainbike überquert und Jess segelt mit Schülern auf dem IJsselmeer in Holland. Mehr auf www.kika.de

Vor dem Laptop, oder Computer sitzen macht irgendwie hungrig. Kennst du das? Eine gute Alternative zu Süssigkeiten sind Apfelchips, so wie Celina sie macht.

Maria fragt: Was passiert, wenn jemand im All krank wird?

Maria fragt die Astronautinnen: Was passiert, wenn jemand im All krank wird?

Video Link kopieren