Mitten in Kopenhagen kann man das ganze Jahr Skifahren - auf dem Dach einer Müllverbrennungsanlage CopenHill. Ben probiert es aus.

In Nordschweden checken Jess und Ben in ein Hotel aus Eis ein und kommen beim Skisprint- und Schneeskulpturen-Wettbewerb in Kiruna ins Schwitzen.

Jess und Ben treffen in den Schweizer Alpen den Schneekünstler Simon Beck. Er stapft weltweit riesige Mandalas in den Schnee.

Ben besucht den elfjährigen Samuel, der Benzin im Blut hat. Samuels große Leidenschaft ist das Autocross-Fahren. Klar, dass Ben auch mal in den Buggy will.

Ob Checker Tobi es checkt? Ben und Jess spielen Telefonstreiche und müssen komische Begriffe im Gespräch unterbringen. Wer schafft mehr?

Werden Jess und Ben in den letzten Wettkampf-Disziplinen den Sieg gegen die Berliner Leistungsschwimmer holen oder gehen sie gnadenlos baden?

Jess und Ben treten stellvertretend für die deutsche und die französische Nationalelf bei einem Tischkicker-Turnier an. Welches Team gewinnt das EM-Spiel?

Handstand auf dem Fahrrad? Jess und Ben wollen es wagen: Gemeinsam mit den "Cycling Artists" aus Berlin üben sie sich im Kunstradfahren.

Bei ihren Praktika in zwei Freizeitparks macht Jess eine Achterbahn fit und Ben poliert die Schwerter für eine Rittershow.

Jess besucht die Wilhelm-von-Oranien-Schule in Dillenburg. Welche Songs, Filme und Netztrends können die Schüler empfehlen?

KiKA LIVE - #ZuHauseUmDieWelt: Australien

Folge vom 31.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Fantastische Orte, verrückte Spiele und unvergessliche Erlebnisse - Jess und Ben schwelgen in Erinnerungen an gemeinsame Reisen. In Australien fährt Ben ins Buschland und meldet sich auf einer Schaffarm an, während Jess an Sydneys angesagtem Bondi Beach auf der Suche nach coolen Typen ist.

Video Link kopieren