Maria fragt die Astronautinnen: Was passiert, wenn jemand im All krank wird?

In ihrem neuesten Praktikum versuchen sich Ben und Jess bei der Apfelernte und als Insel-Briefträgerin.

Ben besucht die Kurt-Tucholsky-Schule in Berlin und checkt neben den aktuellen Trends und Musik-Hits auch seine Hula Hoop-Fähigkeiten.

Von Bergführerin Susanne lernen Jess und Ben in den Nordalpen, wie man den Weg durch Schnee und Eis findet und sich einen Unterschlupf baut.

Jess und Ben treten in einem Quiz-Battle gegeneinander an. Wer kennt sich besser aus und kann sagen, ob die Behauptung richtig oder falsch ist? Wer weiß mehr?

Ben präsentiert: Das schnellste vegetarische Gericht. Anschauen. Nachmachen!

Samuel spielt Kirchenorgel in Schulgottesdiensten und sonntags auch in den Kirchen der Region. Er zeigt Ben sein Hobby und wie eine Orgel funktioniert.

Beim Festival "Wir wollen mobbingfrei!!" kommt Jess mit Lukas Rieger, Bars and Melody, Iggy Kelly und Eco Fresh ins Gespräch über Mobbing.

In der Humanzentrifuge und der Druckkammer trainieren Insa Thiele-Eich und Suzanna Randall, wie sich ein Flug ins All anfühlt. Jess ist dabei.

Diesmal spielt das dritte Schulprojekt bei den Pausengames um bis zu 1.000 Euro Preisgeld.

KiKA LIVE - Jess und Ben im Praktikum: Miniaturwunderland vs. Klosterstadt, Tag 2

Folge vom 08.09.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jess und Ben haben sich sehr gegensätzliche Praktikumsstellen ausgesucht: klein gegen groß! Während Jess im Miniaturwunderland Ben in eine kleine Figur verwandelt, muss der sein handwerkliches Geschick auf einer Großbaustelle beweisen und arbeiten bis sich die Balken biegen. Denn in Meßkirch entsteht eine mittelalterliche Klosterstadt und alle warten auf Bens Mithilfe.

Video Link kopieren