Die 14-jährige Ana-Lena aus Bonn ist begeisterte Cheerleaderin. Jess besucht sie und lässt sich von ihr zum "Beifall führen".

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Timo ist Mitglied bei der THW Jugend Bocholt und macht Jess fit für den Ernstfall. Mehr Jess und Ben gibt’s auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess und Ben erinnern sich an gemeinsame Reisen. In Südkorea lernen sie, zu tanzen und zu singen wie die K-Pop-Idole.

Jess trifft Schüler*innen vom Freizeitsport-Team Berlin und will wissen, welche Musik gerade angesagt ist und welche Trends gar nicht gehen.

Am zweiten Tag In der Megametropole Tokio fordert Ben einen Sumo-Ringer heraus und Jess verwandelt sich in eine Geisha.

Im großen Finale wird die Krisenfestigkeit der Freundschaften getestet. Wer versteht sich blind und welches Paar behält die Nerven?

Coole Hacks für Videoschalten, Homeschooling-Food und die besten Lockdown-Lieder: das bespricht Jess mit Schülern der Realschule am Schloss Borbeck Essen.

Maya und ihr Rettungshund Pontus suchen nach vermissten Menschen. Ben ist beim Training dabei und staunt, welche Fähigkeiten Maya ihrem Hund beibringt.

Backstage bei den Pferden

Ben ist am Set von Ostwind 5 unterwegs und schaut auch mal backstage bei den Pferden vorbei. Das sind ja irgendwie die eigentlichen Stars der Filme. Oder?

Video Link kopieren