Jess und Ben erinnern sich an gemeinsame Reisen. In Südkorea lernen sie, zu tanzen und zu singen wie die K-Pop-Idole.

Vier Freundespaare im Alter von zwölf bis 16 Jahren stellen sich an der Costa Brava in Spanien den Herausforderungen rund um das Element Wasser.

Jolanthe ist super in Sachen Teamplay. Sie achtet auf Harmonie in der Gruppe.

Bei seiner Musik muss man einfach mittanzen, er hat die Sommerrhythmen im Sound - Alvaro Soler. Jess trifft ihn zum Interview.

Sie sind flauschig, sie sind süß und Weltmeister im Mümmeln: Kaninchen.
Lina hält zwei Kaninchen im Garten und kennt sich bestens mit artgerechter Haltung aus.
Mehr auf kika-live.de

Von Bergführerin Susanne lernen Jess und Ben in den Nordalpen, wie man den Weg durch Schnee und Eis findet und sich einen Unterschlupf baut.

Ben besucht das Marine Science Center in Rostock. Dort wird das Verhalten von Seehunden, Seelöwen und Seebären erforscht.

Ben trifft Motocross Freestyler Luc Ackermann und erfährt von ihm wie man einen "Surfer Takeoff to Tsunami Backflip" und "Double Flip im Train" lernt.

Jess und Ben reisen zur Zugspitze und packen hinter den Kulissen des Skibetriebs mit an. Ben präpariert die Piste und Jess hilft beim Skiverleih.

KiKA LIVE - Jess und Ben im Praktikum: Miniaturwunderland vs. Klosterstadt, Tag 2

Folge vom 08.09.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jess und Ben haben sich sehr gegensätzliche Praktikumsstellen ausgesucht: klein gegen groß! Während Jess im Miniaturwunderland Ben in eine kleine Figur verwandelt, muss der sein handwerkliches Geschick auf einer Großbaustelle beweisen und arbeiten bis sich die Balken biegen. Denn in Meßkirch entsteht eine mittelalterliche Klosterstadt und alle warten auf Bens Mithilfe.

Video Link kopieren