Jess und Ben drehen am Rad-am „Kommentare-Rad“. Sie kommentieren eure Kommentare und müssen ihr Geschick beweisen. Mehr auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess lernt das Arbeitsleben der technischen Taucher im Ozeaneum Stralsund kennen und Ben die Job-Bedingungen eines Industrie-Kletterers.

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Bürger Lars Dietrich moderiert Dein Song. Wie sein Alltag aussieht, wenn er zu Hause ist und wie er sich die Zeit vertreibt, zeigt er in seiner Homestory.

In einer Igel-Station erfährt Jess, wie man Igeln helfen kann, damit sie gut über den Winter kommen.

Jess und Ben reisen zur Zugspitze und packen hinter den Kulissen des Skibetriebs mit an: auf der Skihütte beim Alpenglühen-Frühstück und im Iglu-Hotel.

Handstand auf dem Fahrrad? Jess und Ben wollen es wagen: Gemeinsam mit den "Cycling Artists" aus Berlin üben sie sich im Kunstradfahren.

Jess und Ben reisen zum ersten Mal nach Japan. In Tokio checken sie in ein Roboterhotel ein und besuchen das Kawaii Monster Café.

KiKA LIVE - Jess und Ben im Praktikum: Tauchen vs. Klettern, Tag 2

Folge vom 15.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ihre Arbeit ist nicht ganz ungefährlich: Während Industrie-Kletterer, nur an einem Seil hängend, in schwindelnden Höhen werkeln, müssen sich die technischen Taucher unter anderem vor Haien in Acht nehmen. Deshalb gehen die Taucher des Ozeaneums in Stralsund auch nur zu zweit ins große Aquarium. Jess und Ben testen als Praktikanten diese beiden abenteuerlichen Berufe.

Video Link kopieren