Wie cool wäre es, wenn man einen Doppelgänger hätte, der all die Dinge macht, die man selber nicht kann oder möchte. Im Kinofilm „Unheimlich perfekte Freunde“ passiert genau das. Ben trifft Hauptdarsteller Luis Vorbach (re.) vor der Weltpremiere des Kinofilms und findet heraus, ob das wirklich ein Segen ist oder auch zum Fluch werden kann. | Rechte: KiKA/Björn Polok
Wie cool wäre es, wenn man einen Doppelgänger hätte, der all die Dinge macht, die man selber nicht kann oder möchte. Im Kinofilm „Unheimlich perfekte Freunde“ passiert genau das. Ben trifft Hauptdarsteller Luis Vorbach (re.) vor der Weltpremiere des Kinofilms und findet heraus, ob das wirklich ein Segen ist oder auch zum Fluch werden kann.

Unheimlich perfekte Freunde

Folge vom 12.11.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wie cool wäre es, wenn man einen Doppelgänger hätte, der all die Dinge macht, die man selber nicht kann oder möchte. Im Kinofilm "Unheimlich perfekte Freunde" passiert genau das. Ben trifft Hauptdarsteller Luis Vorbach vor der Weltpremiere des Kinofilms und findet heraus, ob das wirklich ein Segen ist oder auch zum Fluch werden kann.

Mehr über Luis von "Schau in meine Welt"