Jess und Ben in Lappland, Tag 4

Nächste Folge am 29.01.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Am dritten Tag stechen Jess und Ben mit einem Eisbrecher in See und gehen im eiskalten Wasser baden. Danach gibt es Surströmming, schwedischen Gammelfisch.

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Jess reist nach Münster, wo ihr Tjorven und Bentja ihr Hobby vorstellen. Dafür muss sich Jess auf das Wasser und in ein Rennruderboot begeben. Mehr auf kika-live.de

Mit 17 Jahren allein ein echtes Flugzeug steuern - geht das? Klar, sagt Viviane!
Vivianes Hobby ist das Segelfliegen. Klar geht es für Ben in die Lüfte! Mehr erfährst du auf kika-live.de

Zwölf Teams aus ganz Deutschland stellen sich einem Action-Parcours, bei dem es auf Kraft, Schnelligkeit und Geschick ankommt. Nur ein Team kann gewinnen!

Jess schaut sich um auf der ersten deutschen Messe rund um das Trend-Hobby "Slime". Was ist das Geheimrezept für den kreativsten Schleim?

Jess trifft Philipp Danne aus "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte", denn er spielt im neuen KiKA-Geschichtsformat "Triff..." Leonardo da Vinci.

KiKA LIVE - Jess und Ben in Lappland, Tag 4

Folge vom 02.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zum Wintermarkt in Jokkmokk kommen viele Sami aus der Region mit ihren Rentieren zusammen. Dass Rentiere auch richtige Renntiere sein können, muss Ben am letzten Tag der Lappland-Reise beim Rentierschlittenrennen feststellen. Für ihn heißt es: gut am Schlitten festhalten, Augen zu und durch!

Video Link kopieren