Was ist modemäßig angesagt? Welche Musik ist in? Was kann man trotz Corona machen? Das klärt Jess mit den Kids vom Tennis-Club Grün-Weiß Nikolassee.

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Ben und Jess stellen acht Schulprojekte vor. Wähle mit, wer die Pausengames spielen darf und damit die Chance auf 1.000 Euro hat.

Jess schaut im Back-up-Kontrollzentrum der Raumstation ISS den echten Astronauten bei der Arbeit zu. Hat sie das Zeug zur Astronautin?

Beim Hula Hoop-Training mit der zwölfjährigen Lara aus Dresden lässt Ben die Hüfte kreisen, denn Konzentration, Körperspannung und Hüftschwung sind gefragt

Jess fordert im Namen von KiKA LIVE Puuki und MarvinVlogt in einem Battle heraus. Wer trifft mehr Bälle in die Becher? Wer gewinnt die Challenge?

Jess und Ben verbringen Ostern in den eigenen vier Wänden und vertreiben sich die Zeit mit Basteln, Backen und Batteln.

Handstand auf dem Fahrrad? Jess und Ben wollen es wagen: Gemeinsam mit den "Cycling Artists" aus Berlin üben sie sich im Kunstradfahren.

Coole Hacks für Videoschalten, Homeschooling-Food und die besten Lockdown-Lieder: das bespricht Jess mit Schülern der Realschule am Schloss Borbeck Essen.

Jess und Ben denken zurück an ihre Reise in die Megametropole Tokio, wo Ben einen echten Sumo-Ringer herausfordert und Jess sich in eine Geisha verwandelt.

KiKA LIVE - Jess und Ben in Tokio, Tag 1

Folge vom 25.11.2019

Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur. Schräg geht es los beim Einchecken in ein Roboterhotel, in dem Jess und Ben von einem Dinosaurier an der Rezeption begrüßt werden. Und schräg geht es für beide weiter an ihrem ersten Tag in Tokio: im Kawaii Monster Café, einer typisch japanischen, knallbunten Bonbonwelt mit Kellnern im Manga-Look.

Video Link kopieren