Fliegen - muss das sein?

Nächste Folge am 06.08.2020

um 15:00 Uhr

Seitenüberschrift

Feuerwehrmänner, Polizisten und Bergretter müssen sich oft extremen Gefahren aussetzen. Muss das so sein?

Heulen mit Wölfen! Felix gibt sein Bestes um gemeinsam mit Wölfen zu heulen. Diese wurden mit der Hand aufgezogen und sind an den Menschen gewöhnt.

Olli wünscht sich weniger Stau auf den Straßen. Er denkt, breitere Straßen und kostenlose öffentliche Verkehrsmittel würden das Problem lösen.

In der Zukunft gibt es das Programm „Sei deine eigene Drohne“. Ob so ein Felikopter wirklich praktisch ist?

Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher wünschen sich moderne Forschungen ohne Tierleid.

In Zukunft leben zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten. Es wird eng. Der Wohnraum wird immer knapper. Felix sucht die Wohntrends der Zukunft.

Sand ist nicht gleich Sand und nicht jede Sandart ist für den Menschen nutzbar.

KiKA LIVE - Fliegen - muss das sein?

Folge vom 28.07.2019

Fliegen ist die klimaschädlichste Art sich fortzubewegen. Vor allem kurze Strecken, aber auch der Urlaubsflug auf die Malediven schlagen ordentlich mit CO2 zu Buche. Warum das Fliegen schlimm für unser Klima ist und was dagegen getan werden kann, diskutiert Felix mit Zuschauern und Gästen. Dr. Jonathan Köhler vom Fraunhofer Institut steht Rede und Antwort. Auch Verkehrsminister Andreas Scheuer hat sich Zeit genommen, deine Fragen zu beantworten.

Video Link kopieren