Am zweiten Tag der World Alternative Games warten Stöckelschuhrennen, Sumpfschnorcheln und modernes Wagenrennen auf Ben und Jess.

Jess geht bei den Magiern Alexander Straub, Marc Weide und Sos Jr. in die Lehre und testet ihre neuen Tricks an YouTube-Star CrispyRob.

Der Ursprung des Eisstockschießens liegt in Oberbayern. Dort trifft Ben auf die zwölfjährige Leonie, die Eisstockschießen zu ihrem Hobby gemacht hat.

Die Wasserspiele können beginnen! Auf der einen Seite Jess und Ben, auf der anderen Seite zehn hochmotivierte Koblenzer Sportschüler.

Jess besucht die Tanzgruppe "Black Squad" beim Training und sie zeigen ihr neue Dance-Challenges. Ob sie mit den Weltmeistern mithalten kann?

Vincent ist mutig und geht auch gern mal als erster an den Start.

Jess und Ben treten gegeneinander an in verschiedenen Winterfunsport-Disziplinen und testen dabei außergewöhnliche Wintersport-Geräte.

Jess und Ben wollen Sterne gucken und starten eine nächtliche Expedition im Sternenpark Westhavelland, wo man mit bloßem Auge das Weltall erkunden kann.

Zusammen mit Sherif ("logo!"), Singa ("Baumhaus") und Amelie ("Tigerenten Club") treten Jess und Ben in witzigen Sportwettkämpfen an.

Was muss unbedingt mit, wenn Iggi auf Reisen geht?

KiKA LIVE - Skizirkus mit Jess und Ben, Tag 2

Folge vom 10.12.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jess und Ben reisen zur Zugspitze. Dort sind sie zwei Tage lang von der ersten bis zur letzten Gondelfahrt dabei und packen hinter den Kulissen des Skibetriebs kräftig mit an. Jess hilft im Iglu-Hotel aus und Ben ist immer noch auf der Piste, zusammen mit den letzten Fahrern des Tages. Die sind allerdings nicht auf Skiern unterwegs: mit Pistenraupen werden die Hänge für den nächsten Tag präpariert. Wie schlagen sich Jess und Ben?

Video Link kopieren