Maria fragt: Was passiert, wenn jemand im All krank wird?

Nächste Folge am 28.05.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Die Outdoor-Saison hat begonnen, darum startet Jess das große Balkon-Makeover und die Dekoration wird selbstgemacht!

Ben und Jess sind in Wales unterwegs. Um sich auch richtig verständigen zu können, bekommen die beiden etwas Nachhilfe. Einfach mal mitmachen!

Sophia fragt die Astronautinnen: An was forscht ihr im All?

Schlamm, Matsch und eiskaltes Wasser - Xletix! Mittendrin Jess und Ben mit Singa Gätgens, Clarissa Corrêa da Silva, Andrè Gatzke und Marti Fischer.

In einer Igel-Station erfährt Jess, wie man Igeln helfen kann, damit sie gut über den Winter kommen.

Diesmal zeigen dir Ben und Jess wie du Blumenbomben zaubern kannst. Mehr Endlich-Freitag Videos gibt’s auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Ben bekommt von Lukas Knopf Tipps für Fortgeschrittene, um das Fahrrad fit zu machen.

Suzanna Randall und Insa Thiele-Eich trainieren für einen Besuch im All. Jess ist im Nachbau des europäischen Columbus-Moduls der ISS in Bremen dabei.

Noch immer heißt es: Abstand halten. Deshalb hat sich Ben mit Schüler*innen zum Videochat verabredet und bringt dir die aktuellen Trends in dein Zimmer.

Jess und Ben testen einen "Naturerlebnisraum" in Berlin und holen sich Tipps für "Draußen-Spiele". Klar wird bei den beiden daraus schnell eine Challenge!

Maria fragt: Was passiert, wenn jemand im All krank wird?

Maria fragt die Astronautinnen: Was passiert, wenn jemand im All krank wird?

Video Link kopieren