Video noch 3 Tage online

Der Sommer kommt. Es wird Zeit den Kleiderschrank aus zu sortieren. Aber wohin mit den alten Klamotten? Jess hat Tipps. Auch fürs Upcycling.

Amelie moderiert normalerweise beim Tigerenten Club. Wie sie sich die Zeit vertreibt, wenn sie zu Hause ist, zeigt sie in ihrer Homestory.

Ist doch praktisch, wenn die eigene Cousine Bibi ist. Ihr verdankt Ray Fox seinen Einstieg bei You tube und Konsorten. Ben trifft ihn in dessen Studio.

Die Schüler der Integrierten Gesamtschule Mutterstadt verraten Ben ihre Lieblingssongs und was gerade angesagt ist.

Felix lässt tolle Seifenblasen-Gebilde entstehen und ist Weltrekordhalter. Er zeigt dir, wie du selbst eine Seifenblasenmischung mixen kannst.

Jess schaut im Back-up-Kontrollzentrum der Raumstation ISS den echten Astronauten bei der Arbeit zu. Hat sie das Zeug zur Astronautin?

Von Bergführerin Susanne lernen Jess und Ben in den Nordalpen, wie man den Weg durch Schnee und Eis findet und sich einen Unterschlupf baut.

Sophia fragt die Astronautinnen: An was forscht ihr im All?

Diesmal zeigen dir Ben und Jess wie du Blumenbomben zaubern kannst. Mehr Endlich-Freitag Videos gibt’s auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Doreen kämpfte sich im Camp mit Köpfchen durch die Aufgaben. Ob ihr das in der Show auch gelingen wird?

KiKA LIVE - Ben auf dem Ars Electronica Festival

Folge vom 23.09.2018

Digital klingt erst mal gut. Kunst auch. Nimmt man beides zusammen, wird es richtig spannend. Ben macht sich auf nach Linz in Österreich. Denn dort findet einmal im Jahr das Ars Electronica Festival statt, eine der weltgrößten Bühnen für digitale Kunst. Künstler und Wissenschaftler aus aller Welt kommen zusammen, um ihre neuesten Werke und Erfindungen vorzustellen und Ben ist dabei.

Video Link kopieren