SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

274. Juris Zaubertag: Schwebender Ast

Seitenüberschrift

Unsere Hände fassen täglich vieles an. Und nicht alles ist sauber, schnell kann man sich mit Erkältungskeimen anstecken. Aber was kann man dagegen tun?

Juri zeigt einen verblüffenden Zaubertrick: Dabei bringt er ein Ei zum Schweben. Und wenn du gut aufpasst, kannst du es zuhause nachmachen.

Hast du schon mal einen Ohrofanten gesehen? Wahrscheinlich nicht, denn Juri hat ihn gerade erfunden. Schau selbst.

Kennst du Salzteiggebäck? Es sieht wunderschön aus, schmeckt nur leider gar nicht. Dafür aber hält es lange. Und Singa zeigt dir, wie man es herstellt.

Hast du schon mal vor dem Spiegel probiert, wie du besonders böse guckst? Oder nachdenklich? Oder wütend? Singa probiert das aus.

Überraschung! Singa hat ein Rätsel für Juri: "Was schwebt am Himmel und macht uns manchmal nass?" Findest du es heraus?

Singa macht ein Experiment: Sie verrührt Zucker und Sand mit Wasser. Schau, was passiert!

Erdbeeren sind wunderbar, findet Singa. Sie hat ganz viele gepflückt und freut sich schon auf die Erdbeertorte.

Möchtest du zu Ostern einen blühenden Strauß haben? Dann schau im Garten oder im Wald nach Zweigen mit Knospen! Deine Eltern helfen dir beim Schneiden.

Singa freut sich sehr über ihr Weihnachtsgeschenk, eine neue Strickjacke. Aber irgendwas stört sie daran. Sie findet schnell heraus, was es ist.

274. Juris Zaubertag: Schwebender Ast

Folge vom 01.10.2019

Bei Juri wird wieder gezaubert - und diesmal zaubert er mit einem ganz normalen Ast von einem ganz normalen Baum. Diesen Ast bringt Juri mit Hilfe eines Zauberspruches zum Schweben. Natürlich ist auch hier wieder ein kleiner Trick dabei, den Juri im Anschluss erklärt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?