SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Gleich am ersten Tag in der neuen Schule führt ein blödes Missverständnis dazu, dass alle Jirka für einen Dieb halten.

Anton beschließt, sich ab sofort erwachsen zu verhalten. Davon erfährt der geheimnisvolle Zlotar, ein Erwachsener, der nie eine echte Kindheit hatte.

Minho soll wegen der Geschäftsreise seiner Eltern zwei Wochen Oma bleiben, mit der er bisher nicht viel Zeit verbracht hat. Plüschfreund Mango hilft ihm.

Ein geheimnisvoller Radfahrer mit Motorradhelm taucht in der Nachbarschaft auf.

Nidza spielt gern mit seinen Freunden in der trubeligen Innenstadt Belgrads, auch wenn er immer wieder geärgert wird.

Anna reicht es. Sie sitzt mit ihrem Vater in einem gottverlassenen schottischen Dörfchen fest, während ihre Mutter als Pianistin um die Welt reist.

Chihiro liebt das traditionell japanische Fadenspiel, bei dem man alleine oder zu zweit mit beiden Händen ausgeklügelte Figuren mit einem Faden knüpft.

Tina geht es nicht gut - sie ist allein und wünscht sich eine Freundin. Ihr Traum wird scheinbar Wirklichkeit, als eine Doppelgängerin erscheint.

KiKA-Award - Der Hund und ich

Folge vom 18.10.2020

Der gehörlose Sim macht Urlaub bei seiner Oma. Als er den Hund des muffigen Nachbarn kennenlernt, freundet er sich schnell mit dem Tier an. Und auch wenn der Nachbar es ihm verbieten will - Sim sieht, dass der Hund einen Freund will. Und dann beweist er allen, dass es zum Zuhören manchmal nicht die Ohren, sondern ein großes Herz braucht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?