SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Skatepark Meerbusch

Seit etwa sechs Jahren kämpfen acht Kinder und Jugendliche für eine Skate- und Bikeparkanlage in ihrer Stadt. Mit viel Durchhaltevermögen und 80.000 Euro Spendengeldern haben sie es geschafft, dass die Anlage endlich im Herbst gebaut wird. Sie ärgerten sich darüber, dass es in Meerbusch keinen Ort gibt, an dem sich Kinder und Jugendliche ungestört treffen können. Der Park soll für jeden da sein und wird deshalb barrierefrei gebaut.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?