SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Tim zeigt dir, wie du mit deinem Spielzeug und einer App deinen eigenen Film drehen kannst.

Die zwölfjährige Coco ist ein YouTube-Star. Ihr folgen bereits 100.000 Menschen aus der aller Welt. Für ihre Fans macht sie ein Video über Einhorn-Cupcakes.

Timster Buchtesterin Lillian stellte das Buch "Der Bärbeiß - Schrecklich gut gelaunt" vor.

Auf dem Stufen des altehrwürdigen Doms zu Erfurt und der Severikirche tanzen die TANZALARM!-Kids im Glanz des Erfurter Weihnachtsmarktes zu ihren Füßen.

Zoff in der Mädels-Clique. Bekommen sie das Problem gelöst? Fahrradschläuche und Glitzerband: Fliegen die Flower-Sticks in die Luft oder gegen die Wand?

"Jeder hat so seine Stärken. Jeder kann was richtig gut. Also zeig uns was du drauf hast. Komm schon, hab ein bisschen Mut!" Der Song geht in die Ohren!

Gramps erweitert Zaks bionischen Arm um einen Hologramm-Projektor. Das ist nicht nur nützlich, damit lassen sich auch witzige Streiche spielen.

Kinos sind geschlossen. Filme kannst du trotzdem auf einer großen Leinwand sehen. Wo? In einem Autokino. Wie das geht, siehst du im Video.

Team Timster besucht einen Coding-Workshop zur Codeweek in Leipzig. Dort bauen und programmieren Mädchen und Jungen ihre eigenen Müll-Aufsammel-Roboter.

Action!Kidz

Sendung vom 20.11.2020

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?