SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Bernd das Brot will seine Ruhe, doch das Astrobrötchen quatscht ihn die ganze Zeit voll. Zum Glück fällt Bernd ein genial

Bernd das kerngesunde Fitnessbrot soll Tipps für die Gesundheit geben. Doch wer sagt, dass er sich mit Ernährung, Sport, Bewegung oder Wellness auskennt?

Bernd bekommt den Tipp, dass er seine Ernährung umstellen soll. Doch was soll das bringen? Seine Mehlsuppen steht schließlich seit eh und je am selben Platz.

Die Tage werden immer kürzer und in der gruseligsten Zeit des Jahre, treibt ein Vampir mit dem Namen Graf Brotula sein Unwesen auf einer schaurigen Burg.

Dieses Problem kennen alle: Vor der Bescherung muss auch Bernd zuerst ein Gedicht aufsagen. Zum Glück hat er einen Klassiker auswendig gelernt.

Bernd das kerngesunde Fitnessbrot soll Tipps für eine gesunde Ernährung geben. Ein Punkt liegt ihm dabei besonders am Herzen.

Nicht nachmachen! In der Reihe "Bernd Hacks" zeigt Bernd das Brot dieses Mal, was man alles mit einer Papiertüte machen kann.

Wenn sich Bernd das kerngesunde Fitnessbrot mit Tipps für die Gesundheit beschäftigt, kommt er an den Themen "Feelgood" und "Wellness" nicht vorbei.

Pünktlich zu Halloween begrüßt Graf Brotula seine Gäste mit gruseligen Geschichten von Werwölfen und Vampiren. Werden die Gäste vor Schreck erstarren?

Bernd das Brot soll zeigen, dass es toll ist, Freundinnen und Freunde zu haben, weil man sich mit ihnen über gemeinsame Interessen austauschen kann.

Bernd geht ein Licht auf

Wenn Bernd das Brot mit seinen viel zu kurzen Armen ganz alleine den Weihnachtsbaum schmücken muss, kann das eigentlich gar nicht gut gehen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?