SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

"Junior ESC – Wer fährt nach Paris?"

Bewirb dich und tritt beim "Junior ESC" in Paris auf!

Du bist ein Gesangstalent, hast eine tolle Stimme und kannst dir vorstellen auf einer großen Bühne vor Kameras aufzutreten? Dann bewirb dich auf kika.de mit einem Video! Singe deinen liebsten Song und überzeuge uns von deinem Talent!

Junior ESC 2021 | Rechte: KiKA; EBU

So geht's:

Lade dir den Bewerbungsbogen herunter und drucke das Dokument aus. Lass es von deinen Eltern unterschreiben. Sie müssen mit deiner Teilnahme einverstanden sein. Scanne oder fotografiere den unterschriebenen Bewerbungsbogen und lade das Dokument auf kika.de hoch.

Sobald der unterschriebene Bewerbungsbogen bei uns eingegangen ist, schicken wir dir an deine E-Mai-Adresse einen Link, über den du dein Bewerbungsvideo und ein kurzes Vorstellungsvideo hochladen kannst.

Ein Versand des Bewerbungsbogens per Post ist nicht notwendig. Einsendeschluss für den Bewerbungsbogen ist der 25. Juni 2021. Dein Bewerbungsvideo kannst du bis zum 30. Juni 2021 auf kika.de hochladen.

Finde Antworten auf häufige Fragen zur Bewerbung nach oben

Wir suchen nach einem Gesangstalent, das auf einer großen Bühne und vor vielen Kameras live auftreten kann. Keine Sorge, du wirst vom "Junior ESC – Wer fährt nach Paris?"-Team begleitet und erhältst ein Gesangs- sowie Bewegungs-Coaching, um optimal vorbereitet zu sein. Solltest du es in die Vorauswahl schaffen, erhalten deine Eltern ein schriftliches Vertragsangebot von KiKA.

Ja, frage unbedingt deine Eltern, ob du teilnehmen darfst! Deine Eltern müssen einverstanden sein. Lade dir den Bewerbungsbogen herunter und drucke das Dokument aus. Lass es von deinen Eltern unterschreiben. Scanne oder fotografiere den unterschriebenen Bewerbungsbogen. Lade das Dokument als Scan oder Foto hoch.

Der "Junior Eurovision Song Contest" ist der größte europäische Musikwettbewerb für junge Talente. Kinder und Jugendliche aus Europa nehmen daran teil und stellen ihre Songs in einer Live-Sendung vor. Am 19. Dezember 2021 findet die große "Junior ESC-Show" in Paris statt. Eine Jury und das Publikum entscheiden in der Live-Sendung darüber, welcher Song gewinnt.

Hier findest du einige wichtige Regeln, die beim "Junior ESC" beachtet werden müssen:

  • Die Teilnehmenden singen zum großen Teil in ihrer jeweiligen Landessprache.
  • Es muss live gesungen werden.
  • Die Teilnehmenden sind zwischen neun und 14 Jahre alt.
  • Die Teilnehmenden gehen jeweils stellvertretend für ein Land an den Start.
  • Jurys aus den teilnehmenden Ländern und die Zuschauer entscheiden am Ende der Live-Show darüber, wer den "Junior ESC" gewinnt.

Fünf ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber erhalten bis voraussichtlich Anfang Juli eine Benachrichtigung, dass sie es ins Online-Voting hier auf kika.de geschafft haben. Solltest du dabei sein, müsstest du dir den Zeitraum vom 15. bis 21. Juli 2021 freihalten, um mit uns einen Voting-Clip zu produzieren. Genaueres erfährst du Anfang Juli.

Anfang August erhalten die drei Talente mit den besten Voting-Ergebnissen eine Einladung zur Casting-Show "Junior ESC – Wer fährt nach Paris?". Diese findet am 10. September 2021 in Erfurt statt. Halte dir die Woche vom 6. bis 10. September 2021 komplett frei, wenn du teilnehmen möchtest. KiKA übernimmt die Kosten der Anreise und Unterkunft für dich und eine erwachsene Begleitperson.

Solltest du es in die Vorauswahl schaffen, halte dir den Zeitraum vom 15. bis 21. Juli 2021 frei. Gesangsproben und Dreharbeiten für "Junior ESC – Wer fährt nach Paris?" sind für August und September 2021 geplant. Die Casting-Show wird am 10. September 2021 in Erfurt produziert. Halte dir bitte die Woche vom 6. bis 10. September 2021 komplett frei, wenn du teilnehmen möchtest. KiKA übernimmt die Kosten der Anreise und Unterkunft für dich und eine erwachsene Begleitperson. Hinzu kommen einige Coaching-Termine und Dreharbeiten, die von September bis November 2021 stattfinden. Die Live-Übertragung des "Junior Eurovision Song Contest" in Paris findet am 19. Dezember 2021 ab 17 Uhr bei KiKA statt. Solltest du die Vorauswahl gewonnen haben und nach Frankreich reisen dürfen, halte dir bitte den Zeitraum vom 13. bis zum 19. Dezember 2021 frei.

Bewerbungsbogen herunterladen nach oben

Ausgefüllten Bewerbungsbogen hochladen nach oben

Erfahre, was mit den Daten passiert, die du hier eingibst.

Erfahre, was mit den Daten passiert, die du hier eingibst

Ausgewählte Einsendungen werden auf kika.de, bei KiKA im Fernsehen und auf von KiKA verantworteten Seiten auf Drittplattformen verwendet. Dort wird auch der Gewinner oder die Gewinnerin der Auswahl bekannt gegeben. Wir benötigen deinen Namen, dein Alter und deinen Wohnort, damit wir wissen, wer das Video eingeschickt hat. Deine Telefonnummer benötigen wir, um dich kurzfristig kontaktieren zu können. Wir benötigen die E-Mail-Adresse und Telefonnummer deiner Eltern, um Kontakt aufnehmen zu dürfen, wenn wir Fragen zu deiner Einsendung haben. Solltest du es in die Vorauswahl schaffen und an der Produktion von "Junior ESC – Wer fährt nach Paris?" teilnehmen, erhalten deine Eltern ein schriftliches Vertragsangebot. Deine Daten werden nur für die hier beschriebene Aktion genutzt.

"overwrite_image":"/static/animations/lottie/gif/03-open-data_small_x.gif"*** | Rechte: KiKA

Werden meine Daten veröffentlicht?

Wenn wir deinen Beitrag für eine Vorauswahl aussuchen, dann wird dein Bewerbungsvideo zur Aktion voraussichtlich auf kika.de, bei KiKA im Fernsehen und auf den Seiten des KiKA auf Drittplattformen unter Nennung deines Vornamens veröffentlicht.

"overwrite_image":"/static/animations/lottie/gif/04-speicherdauer_small_x.gif"*** | Rechte: KiKA

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Die erhobenen Daten der drei ausgewählten Teilnehmenden für die nationale Vorauswahl werden gemäß der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt. Die Daten der fünf Teilnehmenden, die in der engeren Auswahl landen, werden ein Jahr gespeichert. Daten aller anderen Teilnehmenden werden drei Monate nach Abschluss der Aktion gelöscht.

"overwrite_image":"/static/animations/lottie/gif/05-datatothird_small_x.gif"*** | Rechte: KiKA

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Deine Daten werden für die Produktion "Junior ESC – Wer fährt nach Paris?" sowie im Rahmen der Produktion "Junior Eurovision Song Contest" verwendet. Deine Daten und deine Einsendung werden an die bei der Produktion beteiligten Personen im Kinderkanal von ARD und ZDF weitergegeben. Die Kontaktdaten des ausgewählten Kandidaten oder der ausgewählten Kandidatin werden an den Norddeutschen Rundfunk (NDR) weitergegeben. Darüber hinaus findet keine Weitergabe deiner Daten statt. Deine Daten sind bei uns sicher. Du bekommst keine Werbung zugeschickt.

"overwrite_image":"/static/animations/lottie/gif/09-evk-upload_small_x.gif"*** | Rechte: KiKA

Bewerbungsbogen ausfüllen und hochladen!

Bevor wir dir einen Link schicken, über den du dein Bewerbungsvideo und ein kurzes Vorstellungs-video in die ARD-ZDF-Box hochladen kannst, müssen deine Eltern damit einverstanden sein. Lass den Bewerbungsbogen mit der Einverständniserklärung von ihnen ausfüllen und unterschreiben. Lade den fotografierten oder eingescannten Bewerbungsbogen mit der Einverständniserklärung auf kika.de hoch. Bitte beachte: Sind außer dir noch andere Personen in dem Video zu sehen, dann müssen auch diese eine Einverständniserklärung unterschreiben. Es reicht aus, wenn der Bewerbungsbogen mit Einverständniserklärung digital an uns geschickt wird.

Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Infos zum Junior ESC

Du hast Fragen?

KiKALE | Rechte: KiKA

Tipps für Videos

Wenn du uns ein Video schicken willst, speichere es am besten im MP4-Format mit H.264-Codierung. In der Regel ist dieses Format auf dem Smartphones voreingestellt. Wir nehmen aber auch andere Videoformate an. Bitte halte das Smartphone quer.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?