SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zu kalt - zu warm

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 28.11.2018

Dass der Elch Hubert friert, kann ja schon mal vorkommen. Aber es muss schon wirklich sehr, sehr kalt sein, wenn es sogar dem Nordpolbären Grumpel in seinem dichten Fell zu viel ist. Beide stehen klappernd in Inuis Iglu, weil dort unglücklicherweise der Ofen ausgefallen. Was sollen sie tun? | Rechte: ZDF und JEP-Animation GmbH
Dass der Elch Hubert friert, kann ja schon mal vorkommen. Aber es muss schon wirklich sehr, sehr kalt sein, wenn es sogar dem Nordpolbären Grumpel in seinem dichten Fell zu viel ist. Beide stehen klappernd in Inuis Iglu, weil dort unglücklicherweise der Ofen ausgefallen. Was sollen sie tun?

36. Zu kalt - zu warm

Folge vom 14.11.2018

Am Nordpol ist es so heftig kalt, dass alle Freunde frieren und selbst Grumpels dickes Superfell nicht helfen kann. Zu allem Unglück ist auch noch Inuis Bollerofen ausgefallen. Die Freunde erinnern sich, dass es oben auf dem Vulkan bei den Schneefüchsen eine Stelle gibt, die immer schneefrei bleibt. Als sie sich dorthin hochgekämpft haben, entdecken sie einen Einstieg in einen besonderen Krater. Dort wird ihnen dann mehr als warm.

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?